Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Hohe Str. Hohenzollernstr. (ehemalig) Hohlkuhle >>
Das Haus Hohenzollern ist eines der bedeutendsten deutschen Fürstengeschlechter, ursprünglich aus dem schwäbischen Raum. Die Stammburg Hohenzollern liegt auf der Gemarkung von Bisingen bei Hechingen im Zollernalbkreis in Baden-Württemberg. Das Haus Hohenzollern untergliederte sich seit dem Mittelalter in mehrere Haupt- und Nebenlinien, von denen einige erloschen sind. Die (ursprünglich fränkische) Linie Brandenburg-Preußen stellte ab 1701 die preußischen Könige und von 1871 bis 1918 Deutsche Kaiser.
1905 wurde die Straße benannt. 1924 wurde ein Teil in Carl-Duisberg-Str. [Karl-Duisberg-Str.] umbenannt, erhielt aber zwischen 1933 und 1945 wieder ihren alten Namen.
Der Teil zwischen Manforter Str. und Rathenaustr. behielt den Namen Hohenzollernstr. bis zur Umbenennung in Leverkusener Stadtautobahn 1968.
Kaiser-Wilhelm-Allee, Kaiserplatz, Kaiserstr.
Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Wiesdorf     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Peter Tietze ist die neue Majestät der S ...
->"Fahndung" nach Eigentümern - wem gehöre ...
->Ratten und Müll am Bahnhof in Manfort ...
->Werkself startet am 5. Juli mit der Vorb ...
->A59: Engpass zwischen Leverkusen und Rhe ...
->Hubschrauber der Bundespolizei trainiere ...
->Wohnen anno dazumal – Ein Blick ins Kolo ...
->Fußgängerzone Opladen bekommt ein neues ...
->Zwischentöne im Spektrum ...
->Bayer kommt strategisch gut voran ...