Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Adolf-Hitler-Platz Adolf-Hitler-Straße (ehemalig) Adolf-Kaschny-Straße >>
1933 wurde die Wiesdorf/Manforter Rathenaustr. in Adolf-Hitler-Str. umbenannt.
In Opladen wurde 1933 die Friedrich-Ebert-Str. (heute Otto-Wels-Str.) in Adolf-Hitler-Straße umbenannt. 1935 wurde diese Straße dann in Herbert-Norkus-Straße umbenannt und die vorherige Kaiserstraße zur Adolf-Hitler-Straße.
Nach dem Krieg bekamen die Straßen wieder ihren ursprünglichen Namen.
Auch in Hitdorf gab es eine Adolf-Hitler-Str.
In Wiesdorf und Lützenkirchen gab es noch einen Adolf-Hitler-Platz.

Postkarte Doktorsburg Postkarte Doktorsburg

Postkarten, die sich auf Adolf-Hitler-Straße beziehen:
00.00.1940: Aodlf-Hitler-Str.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Manfort     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Musikschule besuchte Oulu: Reisebericht ...
->CDU Opladen fordert erneut Videoüberwach ...
->Geht es um Medaillen, bin ich eine Kampf ...
->Die Stadtbibliothek hilft beim Energiesp ...
->17-Jährige leitet Verbrennungsanlage ...
->Durchblutungsstörung im Knochen - Pohjan ...
->DM in Nürnberg: TSV stellt sechs Titelve ...
->Messerklingen in Holzbalken von Kletterg ...
->Die Arbeit der Polizei wird auch in Leve ...
->STADTRADELN 2018: Noch einmal zugelegt – ...