Max-Beckmann-Str.

Woher kommt der Name der Max-Beckmann-Str.?

Max Beckmann (* 12. Februar 1884 in Leipzig; † 27. Dezember 1950 in New York) war ein deutscher Maler und Graphiker.

Seit wann ist Max-Beckmann-Str. bekannt?

1971 erhielt die Straße ihren Namen. 1976 wurde sie um die August-Macke-Str. verlängert.

Wie verläuft Max-Beckmann-Str.

Die Max-Beckmann-Straße zweigt von der Kandinsky-Straße ab und ist trotz der Nebenstraßen Oskar-Moll-Straße, Emil-Nolde-Straße und Max-Pechstein-Straße eine Sackgasse.

Welche Postleitzahl(en) hat Max-Beckmann-Str. in Schlebusch?

51375

Foto der Max-Beckmann-Str.: Garage Max-Beckmann-Str.
Garage Max-Beckmann-Str.


Foto der Max-Beckmann-Str.: Garage Max-Beckmann-Str.
Garage Max-Beckmann-Str.


Foto der Max-Beckmann-Str.:


Wo finde ich Max-Beckmann-Str.?

Max-Beckmann-Str. befindet sich in Schlebusch. Damit Du es einfacher findest, haben wir Max-Beckmann-Str. auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Max-Beckmann-Str.

Keywords
Max-Beckmann-Str, Max-Beckmann-Strasse, Max-Beckmann-Straße, MaxBeckmannStr, MaxBeckmannStrasse, MaxBeckmannStraße
Gruppierung
Person


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Schlebusch



Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße102815
2Düsseldorfer Straße95844
3Kölner Straße89241
4Hauptstraße77200
5Bergische Landstraße72083
6Bahnhofstraße68514
7Mülheimer Straße66777
8Altstadtstraße65799
9Birkenbergstraße64627
10Kaiser-Wilhelm-Allee64550


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf