TSV gewinnt gegen aufopferungsvoll kämpfende Wildcats


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 09.02.2014 // Quelle: Bayer-Volleyball

Wie erwartet zeigten sich die Stralsunder Gäste nach der langen Anreise aus dem hohen Norden sehr kämpferisch und angriffslustig, so dass die Leverkusener Volleyballerinnen Mühe hatten, sich alle drei Punkte zu sichern.

Zunächst sah alles nach einem schnellen und unkomplizierten Spiel für die Rheinländerinnen aus. Von Beginn an dominierten sie das Spiel mit harten und platzierten Aufschlägen, guter Blockarbeit und überzeugender Feldabwehr. Hinzu kamen etliche Fehler der Gäste in Annahme und Angriff. Der erste Satz ging sehr schnell mit 25:10 an den TSV Bayer 04 Leverkusen.

Doch so unter Wert wollten sich die Gäste nicht wieder auf die lange Heimreise begeben. Zu Beginn des zweiten Satzes stand ein viel mutigeres Team auf dem Feld. Die Aufschläge waren nun druckvoller und sorgten in der Leverkusener Annahme für einige Probleme. Der Aufbau wurde derart gestört, dass sich die Gäste sehr erfolgreich auf das Zuspiel einstellen konnten. Im Gegensatz zum ersten Satz bot sich den Gästen nunmehr häufiger Möglichkeiten zum Gegenangriff. Die Chancen nutzen sie so erfolgreich, dass sie beim Stand von 24:14 zehn Satzbälle hatten. Leverkusen gelang mit Zuspielerin Laura Walsh im Aufschlag noch mal eine Aufholjagd auf 22:24, doch zum Ausgleich sollte es nicht mehr reichen.

Im dritten Satz stellte TSV-Coach Zhongyu Zhou seine Mannschaft um, hoffte so die Annahme zu stärken und dem Zuspiel wieder mehr Angriffsoptionen zu liefern. Dies gelang auch, doch im Stralsunder Gästeteam war der Kampfgeist ungebrochen. Den 400 Zuschauern in der Smidt-Arena bot sich nun ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Bis zum Stand von 18:18 gelang es keinem Team, sich mehr als 2 bis 3 Punkte abzusetzen. Ausschlaggebend für den 25:22 Satzgewinn der Rheinländerinnen war schließlich die Tatsache, dass man dem Gegner, der zuvor mehrfach eher mit taktischen Bällen überzeugte, keine leichten Punkte mehr gönnte.

Der vierte Satz begann mit einer schnellen Führung der Leverkusenerinnen, doch die Gäste kämpften sich zurück. Erneut entwickelte sich ein intensiver Schlagabtausch mit vielen spektakulären Ballwechseln, aber auch einigen leichten Fehlern auf beiden Seiten. Beim Stand von 23:24 konnte Bayers Mittelblockerin Lisa Schreiner mit einem clever gelegten Ball den ersten Satzball der Gäste und somit den fünften Satz verhindern. Mit einem direkten Aufschlagpunkt von Isabel Schneider verwandelten die Leverkusenerinnen letztlich ihren 3. Matchball.

Trainer Zhou war nach dem Spiel sichtlich erleichtert über die drei Punkte: „Stralsund hat es uns heute nicht leicht gemacht und wir waren leider manchmal auch unkonzentriert. Aber ich freue mich, dass wir uns in den spielentscheidenden Momenten im dritten und vierten Satz immer durchsetzen konnten.“

Mit dem Sieg festigen die Leverkusenerinnen den dritten Tabellenplatz und haben einen Punkt Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Oythe.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.367

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer-Volleyball"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34112 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4802 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4641 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4531 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4519 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4292 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4214 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2507 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 9 / 2331 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen

Platz 10 / 2255 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen