TOMMI Kindersoftwarepreis 2011: Kinderjury stellt sich vor


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 12.09.2011 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Stadtbibliothek Leverkusen stellte heute die diesjährige Kinderjury für TOMMI, den Kindersoftwarepreis 2011, vor.

28 Mädchen und Jungen zwischen neun und 13 Jahren werden in den nächsten vier Wochen 20 aktuelle Computer-, Konsolen- und Onlinespiele auf ihre Kindertauglichkeit testen. Die Spiele wurden vorher von einer Fachjury nominiert, die Entscheidung über den Gewinner des Deutschen Kindersoftwarepreises liegt aber allein bei den Kinderjurys, die in 19 Bibliotheken in ganz Deutschland und Österreich zusammentreten.

Durch die Einbindung von knapp 2000 Kindern in die Jurytätigkeit, soll ein kritischer Umgang mit Computern-, Online-, und Konsolenspielen gefördert werden und zu einer nachhaltigen Medienkompetenz beitragen. Prämiert werden insgesamt drei Spiele.

Der Preis wird seit 2002 jährlich auf der Frankfurter Buchmesse verliehen.

Weitere Informationen auch unter: www.kindersoftwarepreis.de


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.398

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen