Stadtelternrat Leverkusen startet Bedarfsermittlung zur Leverkusener Kindertagesbetreuung mit einer Umfrage

"Wenn das Jugendamt es nicht tut, machen wir es eben selbst."
05.02.2024 // Quelle: Stadtelternarat
Logo des Stadtelternrats Leverkusen // Grafik: Stadtelternrat

Automatische Zusammenfassung i

Der Stadtelternrat Leverkusen hat eine Umfrage gestartet, um den Bedarf an Kindertagesbetreuung in Leverkusen zu ermitteln. Angesichts des akuten Fachkräftemangels und der fehlenden Betreuungsplätze ist es für den Stadtelternrat wichtig, Lösungen zur Verbesserung der Betreuungssituation zu finden. Die Umfrage richtet sich sowohl an Eltern mit aktuellen Kitakindern als auch an Eltern mit zukünftigen Kitakindern. Ziel ist es, ein umfassendes Bild der aktuellen Situation zu erhalten und den Bedarf an Betreuungsstunden und -zeiten zu ermitteln. Die gesammelten Daten sollen als Grundlage für Verbesserungsvorschläge dienen. Alle Leverkusener Kinder haben ein Recht auf frühkindliche Förderung, und die Umfrage soll dazu beitragen, dieses Recht zu gewährleisten.

Teilnahme auch von Eltern mit zukünftigen Kitakindern ist ausdrücklich erwünscht. Die Umfrage ist erfolgreich gestartet, und hunderte von Rückmeldungen sind bereits eingetroffen.

Der Stadtelternrat Leverkusen (SER) reagiert entschlossen auf die derzeitige Notstituation in vielen Leverkusener Kitas. Angesichts der nach wie vor bestehenden Lücke von 1056 fehlenden Betreuungsplätzen im Kitajahr 2024/25 und einem akuten Fachkräftemangel wird die Dringlichkeit von Maßnahmen zur Schaffung bedarfsgerechter Angebote für alle Kinder immer offensichtlicher. Mit einer Umfrage möchte der Stadtelternrat ein umfassendes Bild der aktuellen Betreuungssituation in Kitas erhalten und den tatsächlichen Bedarf an Betreuungsstunden und -zeiten der Familien in Leverkusen erheben.

"Für uns als Elternvertretung ist es ein zentrales Anliegen, die Betreuungssituation in Kindertageseinrichtungen in Leverkusen zu verbessern. So kann es nicht weitergehen. Es bedarf dringend Lösungen für die frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in Kindertageseinrichtungen", erklärt Anja Brandl, neu gewählte Vorsitzende des Stadtelternrats Leverkusen.

Die Tatsache, dass Betreuungsverträge nicht eingehalten werden, selbst wenn Kinder einen Platz erhalten haben, unterstreicht laut SER die Notwendigkeit schnell umsetzbarer Maßnahmen. Die Einbeziehung der Leverkusener Familien sei dabei unumgänglich, da sich das Angebot letztendlich an ihren Wünschen und Bedürfnissen ausrichten muss.

Bereits 2018 hatte der Stadtelternrat Leverkusen im Kinder- und Jugendhilfeausschuss den Antrag gestellt, dass im Rahmen der Jugendhilfeplanung gem. § 80 SGB VIII vom Jugendamt der konkrete Bedarf unter Berücksichtigung der Wünsche, Bedürfnisse und Interessen der Kinder und der Personensorgeberechtigten ermittelt wird. Nach wie vor fehlt diese Datenbasis. Co- Vorsitzende Vera Reichel dazu: "Die kommunalen Träger sollten, neben der Akquirierung von neuem
Fachpersonal, auch bestehende Kräfte vor Überlastungen schützen, indem das Angebot endlich passgenauer wird. Wir können es uns in heutigen Zeiten nicht erlauben, dass Eltern Plätze annehmen müssen, deren Stundenumfang sie überhaupt nicht brauchen."

Der Stadtelternrat Leverkusen ruft alle Eltern von aktuellen und zukünftigen Kitakindern dazu auf, an der Umfrage aktiv teilzunehmen und sie an andere Eltern weiterzuleiten. Die Umfrage ist online verfügbar unter https://forms.gle/6ejCuHbrQ2e5Ejis9 und endet am Freitag, den 15.März 2024.

Die gesammelten Daten sollen Grundlage für Verbesserungsvorschläge und potenzielle Empfehlungen sein, insbesondere um vorhandene Ressourcen effizienter einzusetzen.

Abschließend unterstreichen die beiden Vorsitzenden, dass alle Leverkusener Kinder ein Recht auf frühkindliche Förderung und ihre Eltern Anspruch auf Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und anderen Verpflichtungen haben. Die Umfrage soll ihren Beitrag dazu leisten, und die Ergebnisse werden mit Spannung erwartet.


Straßen aus dem Artikel: Unterstr
Themen aus dem Artikel: Stadtelternrat

Kategorie: Bildung
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 274

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtelternarat"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 593 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 561 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 559 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 559 Aufrufe

Leverkusen: „Querbeet“ durch die Kunst - Künstlerinnengruppe ARTischocken präsentiert ihre Werke in der Stadtbibliothek

lesen

Platz 5 / 558 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 6 / 521 Aufrufe

Leverkusen: Ausbau des Kreisverkehres Rennbaumstraße/Stauffenbergstraße - Deckschichtarbeiten zum Wochenende 02.02. – 03.02.2024

lesen

Platz 7 / 396 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 8 / 396 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 9 / 395 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 395 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen