Skateboardfahrer gestürzt


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 25.07.2014 // Quelle: Polizei

Am Donnerstagnachmittag (24. Juli) sind zwei Skateboardfahrer (beide 14) bei einem Sturz in Leverkusen-Steinbüchel verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen fuhren die beiden 14-Jährigen gegen 14 Uhr den stark abschüssigen Engstenberger Weg hinunter. In einer Linkskurve kam den beiden Jugendlichen plötzlich ein Pkw entgegen.
Die Sportler schafften es nicht rechtzeitig zu bremsen und versuchten nach rechts auszuweichen. Aufgrund der erhöhten Geschwindigkeit verloren die Skater dabei die Kontrolle über ihre Boards und stürzten.

Beide Verunfallte wurden vor Ort erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Zu einer Kollision mit dem Pkw kam es nicht.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.562

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen