Rund 19000 Schüler an Leverkusener Regelschulen 2006/07


Archivmeldung aus dem Jahr 2006
Veröffentlicht: 07.08.2006 // Quelle: Stadtverwaltung

Nach derzeitigem Stand werden zu Beginn des neuen Schuljahres, am 9. August, 18989 Schüler die Leverkusener Regelschulen besuchen.

Den größten Anteil von 6461 Schülern (ca. 34%) verzeichnen die Grundschulen, gefolgt von den vier städtischen Gymnasien (Freiherr-vom-Stein, Landrat-Lukas, Werner-Heisenberg, Lise-Meitner) mit 5348 Schülern (ca. 28%). Die nachfolgende Plätze belegen die Gesamtschulen (2984, ca. 16%) sowie Real- (2795, ca. 14%) und Hauptschulen (1401, ca. 7%).

Unter den Gymnasien stellt das Landrat-Lucas-Gymnasium mit rund einem Drittel, unter den Grundschulen die Gemeinschaftsgrundschule Im Kirchfeld in Lützenkirchen die größte Schülerzahl.

Das Geschlechterverhältnis ist an den meisten Schulen ausgeglichen.

Bedingt unter anderem durch Ummeldungen, Nachprüfungen, etc. werden sich die Zahlen in den ersten Schulwochen noch geringfügig verändern.

Übersicht der Schülerzahlen nach Schulform:

Grundschulen 6461 (34%)
Hauptschulen 1401 (7%)
Realschulen 2795 (14%)
Gesamtschulen 2984 (16%)
Gymnasien 5348 (28%)

Insgesamt: 18989


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.935

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen