Presseinformation: Pronova BKK gewinnt zum vierten Mal den Klimaretter-Award


Archivmeldung aus dem Jahr 2023
Veröffentlicht: 09.05.2023 // Quelle: pronova BKK

Automatische Zusammenfassung i

Die Pronova BKK aus Leverkusen hat zum vierten Mal den Klimaretter-Award gewonnen. Die Mitarbeiter engagieren sich im Klimaschutz und haben bereits 19 Tonnen CO2 eingespart. Die Krankenkasse hat eine Nachhaltigkeitsstrategie nach dem "ZNU-Standard nachhaltiger Wirtschaften" ausgerichtet und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit soll auch im Arbeitsalltag geschärft werden.

Leverkusen, 09.05.2023: Treppe statt Aufzug, vegetarische und regionale Ernährung, richtig Lüften und Heizkosten sparen – die Mitarbeitenden der Krankenkasse engagieren sich im Klimaschutz und siegen bereits zum vierten Mal im Wettbewerb mit anderen Unternehmen des Gesundheitswesens.

Im Arbeitsalltag CO2 und Energie sparen – das ist die Idee hinter dem Klimaretter-Award der Stiftung viamedica. „Kleines Engagement kann große Fortschritte erzielen“, erklärt Brigitte Müller, Corporate Social Responsibility Managerin der Pronova BKK: „Mit dem Klimaretter-Projekt haben wir in den letzten Jahren vor allem das Bewusstsein unserer Kolleginnen und Kollegen geschärft, wie und wo sie in ihrem Arbeitsalltag und zu Hause fast mühelos nachhaltiger leben und arbeiten können.“ Umweltbewusstsein ist in den Unternehmenszielen der Pronova BKK fest verankert. Ihre Nachhaltigkeitsstrategie hat sie als erste Krankenkasse nach dem „ZNU-Standard nachhaltiger Wirtschaften“ ausgerichtet und nimmt damit bewusst eine Vorreiterrolle ein.

Sportlicher Wettbewerb für eine gesunde Zukunft


„Bereits zum vierten Mal in Folge werden wir dieses Jahr mit dem Klimaretter-Award ausgezeichnet“, freut sich Vorstand Lutz Kaiser: „Wir möchten als gesetzliche Krankenkasse ganz bewusst unsere gesellschaftliche Verantwortung leben – sozial, ökonomisch und ökologisch.“ Die rund 1.500 Mitarbeitenden haben dafür in über 20 verschiedenen Kategorien seit Beginn insgesamt 19 Tonnen CO2 eingespart und dieses in einem Online-Tool dokumentiert. „Mit der Teilnahme an diesem Projekt wecken wir den sportlichen Ehrgeiz unserer Kolleginnen und Kollegen für eine wirklich gute Sache: das Bewusstsein, dass die Reduktion von Treibhausgas-Emissionen zur Erhaltung und Steigerung von Gesundheit und Lebensqualität unverzichtbar ist“, erklärt Kaiser.


_Übermittlung durch news aktuell_
Themen aus dem Artikel: Energie, pronova BKK

Kategorie: Firma
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 736

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "pronova BKK"

Weitere Meldungen