Leverkusen: Wasserrettungsübung mit Hubschrauber der Bundespolizei

07.11.2023 // Quelle: Bundespolizei
Wasserrettungsübung der Bundespolizei // Foto: Bundespolizei

Automatische Zusammenfassung i

Zusammenfassung: Leverkusen: Wasserrettungsübung mit Hubschrauber der Bundespolizei Am 07. November 2023 findet in Leverkusen-Hitdorf eine gemeinsame Übung zur Rettung von Personen aus Fließgewässern statt. Die Bundespolizei-Fliegergruppe führt die Übung zusammen mit der DLRG Nordrhein und der Wasserwacht durch. Ein Hubschrauber der Bundespolizei wird dabei eingesetzt, um verschiedene Szenarien zu simulieren und Rettungstechniken zu trainieren. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Wasserrettung und Luftrettung zu stärken und die Einsatzfähigkeit beider Einheiten zu verbessern. Die Schulungen und Übungen sind Teil eines Kooperationsprojekts zwischen der DLRG, der Wasserwacht und der Feuerwehr im Bereich "Hubschraubergestützte Wasserrettung". Die Luftunterstützung erfolgt durch den Luftfahrtbetrieb der Bundespolizei-Fliegergruppe in Sankt Augustin.

Der Luftfahrtbetrieb der Bundespolizei-Fliegergruppe führt gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für hubschraubergestützte Wasserrettung der DLRG Nordrhein und der Wasserwacht am Dienstag, den 07. November 2023 in der Zeit von 09:00-15:00 Uhr, eine gemeinsame Übung zur Rettung von Personen aus Fließgewässer durch.

Die Übung wird voraussichtlich mit einem Hubschrauber der Bundespolizei (EC155) im Bereich Leverkusen-Hitdorf (Sportboothafen, nördlich der Fähre, Stromkilometer 705-707) unterstützt. Neben der Fortbildung der 12 ARS (Air Rescue Specialist) werden auch fünf Piloten fortgebildet. 

Ziel der Übung ist es, die Zusammenarbeit zwischen der Wasserrettung und der Luftrettung zu trainieren und die Einsatzfähigkeit beider Einheiten zu stärken. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf der Rettung von Personen.

Im Rahmen der Übung werden verschiedene Szenarien simuliert, darunter die Rettung einer verletzten Person aus einem Fluss nach einer Flutkatastrophe. Dabei werden unterschiedliche Rettungstechniken angewendet, um den Einsatzkräften ein breites Spektrum an Fähigkeiten zu vermitteln.

Hintergrund zum Ausbildungsvorhaben 

Zu dem vielfältigen Aufgabenportfolio, das durch den Bundespolizei-Flugdienst bundesweit und tagtäglich wahrgenommen wird, gehört auch der Katastrophenschutz, bei dem es u.a. auch zur Rettung von Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen (z.B. bei Hochwasserlagen) kommen kann.

An bundesweit vier Staffelstandorten des Bundespolizei-Flugdienstes beteiligt sich die DLRG an einer Kooperation gemeinsam mit der Wasserwacht und der Feuerwehr an dem Projekt „Hubschraubergestützte Wasserrettung“.

Durch regelmäßige Schulungen bzw. Übungen wird in Zusammenarbeit mit den einzelnen Fliegerstaffeln der Bundespolizei eine festgelegte Anzahl von Helfern speziell geschult. Diese regelmäßigen Übungen sind in einem gemeinsam abgestimmten Konzept enthalten.

Die Luftunterstützung für die nordrhein-westfälische Gruppe stellt der Luftfahrtbetrieb der Bundespolizei-Fliegergruppe mit Sitz in Sankt Augustin.
Themen aus dem Artikel: Wasserwacht

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 544

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bundespolizei"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34112 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4802 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4641 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4531 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4519 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4292 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4214 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2507 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 9 / 2331 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen

Platz 10 / 2255 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen