Leverkusen: L288: Sanierung der Rad- und Gehwegbrücke Fixheide beendet – die Sperrung wurde aufgehoben

17.05.2024 // Quelle:


Automatische Zusammenfassung i

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg hat die Sanierung der Rad- und Gehwegbrücke Fixheide in Leverkusen abgeschlossen. Die Brücke über die Fixheider Straße und Borsigstraße wurde umfangreich repariert und für den Rad- und Fußverkehr freigegeben. Die noch stehenden Gerüstteile werden voraussichtlich im Juni abgebaut, was nur eine kurzzeitige Sperrung erfordert. Der Landesbetrieb hat zudem die Fahrbahndecke und Geländer erneuert.

Leverkusen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg hat am Donnerstag (15.5.) die Sanierung der Rad- und Gehwegbrücke Fixheide an der L288 in Leverkusen erfolgreich abgeschlossen und die Brücke wieder für den Rad- und Fußverkehr freigegeben. Die noch stehenden Gerüstteile werden voraussichtlich im Juni abgebaut. Dafür wird aber nur eine kurzzeitige Sperrung erforderlich sein.

An der in den frühen 1980er Jahren gebauten Spannbetonbrücke über die Fixheider Straße und Borsigstraße waren umfangreiche Reparatur- und Sanierungsarbeiten am Unter- und Überbau erforderlich. Der Landesbetrieb hat darüber hinaus die Fahrbahndecke sowie die Geländer erneuert.


Ort aus dem Stadtführer: Fixheide
Straßen aus dem Artikel: Borsigstr, Fixheider Str

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 389

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle ""

Weitere Meldungen