Leverkusen: Öffentlichkeitsfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Tankstelle - Nachtrag

15.01.2024 // Quelle: Polizei
Symboldbild Polizei

Automatische Zusammenfassung i

Die Polizei Köln sucht mit Bildern der Überwachungskameras nach einem Tatverdächtigen, der eine Tankstelle in Leverkusen-Alkenrath überfallen haben soll. Der Mann trug zum Tatzeitpunkt einen Pullover mit der Aufschrift "Bierdealer" und eine auffällige goldene Armbanduhr. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 entgegen. Weitere Informationen und Fotos sind auf der Webseite der Polizei NRW zu finden.

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung vom 29. Mai 2023 Ziffer 1 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5520000

Mit Bildern der Überwachungskameras der Tankstelle in Leverkusen-Alkenrath sucht die Polizei Köln nach dem Tatverdächtigen. Nach jetzigem Ermittlungsstand soll er die Tankstelle am 28. Mai unter Vorhalt einer Schusswaffe überfallen und zum Tatzeitpunkt einen Pullover mit der Aufschrift "Bierdealer" sowie eine auffällige goldene Armbanduhr getragen haben.

Link zu den Fotos: https://polizei.nrw/fahndung/124563

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (ph/iv)Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Tags: NRW, Polizei, Kriminalität


Denkmäler aus dem Artikel: Tankstelle

Kategorie: Polizei
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 461

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen