Die Durchführung der zukünftigen „Schlebuscher Schützen- und Volksfeste“ ist nicht gefährdet


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 09.07.2019 // Quelle: Veranstaltungsbüro Nolden

Nach einer Presseberichterstattung der Rheinischen Post hat Werner Nolden heute Kontakt mit dem Leverkusener Umweltamt aufgenommen. Es ist das Ziel aller Beteiligten, dass auch zukünftig die Durchführung dieser Veranstaltungen gesichert ist.
Das Veranstaltungsbüro Werner Nolden wird das Umweltamt der Stadt Leverkusen bei der Umsetzung zukünftig erforderlicher Maßnahmen unterstützen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.969

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Veranstaltungsbüro Nolden"

Weitere Meldungen