Stadtplan Leverkusen
09.12.2019 (Quelle: Currenta)
<< Mama was a fighter   Weihnachtskonzert der Blue Mountain Singers >>

Currenta öffnet Türen für chemieinteressierte Schüler


Die Initiative Zukunft durch Industrie veranstaltete unter dem Motto „Zukunftsfähige Industrie“ in Kooperation mit der Natur-und Umweltschutzakademie NRW (NUA) in Leverkusen zum dritten Mal die Schülerakademie. Als Gastgeber dieser Runde lud Currenta die 30 teilnehmenden Schüler der Oberstufe des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in Leverkusen in den Chempark ein. Das Ziel: exklusive Einblicke zu den Themen Ausbildung und Nachhaltigkeit im Chempark. Auf dem Ausbildungscampus lernten die Schüler im MultiPlantCenter4.0, wie Ausbildung in der Chemie nachhaltig und digital funktioniert. Und sie erfuhren, wie attraktiv die Berufschancen in der Chemieindustrie sind.

Der anschließende Besuch des Showrooms von Covestro stand ganz unter dem Motto der Nachhaltigkeit. Der Werkstoffhersteller stellt dort Anwendungen des täglichen Lebens vor die ihren Ursprung im Chempark haben. Von dort ging es dann mit dem Bus weiter zum Chempark-Recycling- und Entsorgungszentrum. Dort konnten die Schüler exklusiv erleben, wie es in einer Verbrennungsanlage, einer Kläranlage und einer Deponie aussieht und was Nachhaltigkeit dort bedeutet.

„Das Ziel der Schülerakademie ist es, junge Menschen, an das Thema Industrie heranzuführen und so Nachhaltigkeit zu fördern“, so Daniel Neugebauer, Leiter Public Affairs bei Currenta, der die Schüler durch den Leverkusener Chempark begleitete. „Mit unserer Teilnahme an dem Kooperationsprojekt wollen wir die Relevanz der Industrie für das tägliche Leben und den gesellschaftlichen Wohlstand, ihre Innovationsstärke und Attraktivität als Arbeitgeber vermitteln“.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.12.2019 18:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter