Stadtplan Leverkusen
15.09.2019 (Quelle: Förderverin Schiffsbrücke)
<< Bayer 04 Leverkusen kassiert erste Saisonniederlage   Maren Schott dreifache Senioren-Europameisterin >>

Feuriger Herbstzauber an der Schiffsbrücke


Kinderbasteln und Gitarrenmusik am Lagerfeuer, außergewöhnliche Speisen vom Foodtruck der Bayer Gastronomie

Am kommenden Samstag, dem 21. September - pünktlich zum Herbstanfang - beendet der Förderverein Schiffsbrücke Wuppermündung die Sommersaison mit lukullischen Spezialitäten, Kinderbasteln und Gitarrenmusik am Lagerfeuer. Um 10 Uhr beginnen „Normalbetrieb“ und Vorbereitungen auf der Steganlage, ab 15 Uhr der „Herbstzauber“ mit dem Kinderprogramm, gegen 18 Uhr bzw. 19 Uhr das Feuer mit musikalischer Begleitung.
Die Kinder können sich freuen: Birgitt Negro und Frau Albers vom eingetragenen Verein Villa Farbenherz, Kürten, werden sie zum Bau von Insektenhotels anleiten, vielleicht mit ihnen noch kleine Flöße bauen und in die alte Wuppermündung setzen.
Die Auszubildenden der Bayer Gastronomie planen wieder im Rahmen des Projekts „Talentschmiede“ ein besonderes kulinarisches Angebot aus dem Food Truck: Es gibt Gazpacho mit Avocado-Limettennocken, „Sashimi“ vom norwegischen „Label-Rouge“-Lachs mit Feldsalat, Mango-Chili-Dressing und Walnussbrot. Alternativ kann auch eine Ofenkartoffel mit kalt aufgeschnittenem Roastbeef, Pfifferlingrahmsauce, Kürbiskernen und Crème Fraîche verspeist werden. Die Leckermäuler erwartet eine Pflaumenquiche mit Zimt und Brombeerschaum. - Daneben verwöhnt der Förderverein seine Gäste u.a. mit seinem regulären Gastro-Angebot.
Die Bayer Gastronomie hat das ehrenamtliche Gastro-Team des Fördervereins bisher mit speziellen Angeboten bei den Feuerfesten auf der Schiffsbrücke hilfreich begleitet und verabschiedet sich nun. Der Förderverein dankt der Bayer Gastronomie und seinen Auszubildenden für die in den vergangenen Jahren geleistete Unterstützung und das finanzielle Engagement.
Sobald das Lagerfeuer angezündet ist, etwa ab 18 Uhr, wird Gitarrist Ralf Sommerfeld die Gäste mit seiner Musik verzaubern und für romantische Stimmung an der alten Wuppermündung sorgen. Alle Beteiligten hoffen auf einen regenfreien und nicht zu kalten Samstag.

Auch wenn die Sommersaison am kommenden Samstag endet, wird die Schiffsbrücke voraussichtlich im Winter geöffnet sein. Lediglich zwischen dem 15. Dezember und dem 15. Januar macht sie eine Weihnachtspause; ansonsten öffnet sie ihre Tore samstags und sonntags ab 10 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.09.2019 19:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter