Stadtplan Leverkusen
23.05.2018 (Quelle: Gut Ophoven)
<< Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der Kalkstraße   20 Jahre Trollvergnügen >>

Den Insekten auf der Spur!


Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) lädt zu einer Führung durch das Pflegegebiet Gronenborn ein

Vom Menschen fast unbemerkt hat sich an den Gronenborner Teichen eine Tier- und Pflanzenwelt von ungeahnter Vielfalt entwickelt. 2600 verschiedene Tier-, Pflanzen- und Pilzarten findet man heute in dem geschützten Idyll. Gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Denecke und Dr. Sascha Eilmus vom Landesverband Naturschutz und Umwelt können Interessierte einen Blick unter die Wasseroberfläche werfen und Methoden kennen lernen, mit denen man die Artenfülle von Insekten bestimmt. Das Gebiet eignet sich auch, um sich Tipps und Tricks abzugucken, um den eigenen Garten lebensfreundlicher für einheimische Tiere zu gestalten. Die Teilnahme ist kostenlos.
Bitte achten Sie auf Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwert. Nur bei sehr schlechtem Wetter fällt die Exkursionen aus.

Treffpunkt: Gronenborner Mühle
Zeit: Sonntag, 27.05.2018; 11:00 Uhr


3 Bilder, die sich auf Den Insekten auf der Spur! beziehen:
00.04.2018: Gronenborn
25.05.2014: Teichfrosch
25.05.2014: Landkärtchen_Araschnia levana

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.05.2018 19:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter