LANXESS: Dr. Werner Breuers folgt Dr. Ulrich Koemm im Konzernvorstand


Archivmeldung aus dem Jahr 2007
Veröffentlicht: 08.05.2007 // Quelle: Lanxess


Dr. Werner Breuers
Dr. Werner Breuers (49) wird wie geplant zum 14. Mai 2007 seine Tätigkeit als Mitglied des Vorstands der LANXESS AG aufnehmen. Der Aufsichtsrat der LANXESS AG hat in seiner Sitzung am 8. Mai dem Wunsch von Vorstandsmitglied Dr. Ulrich Koemm zugestimmt, das Unternehmen vorzeitig zu verlassen. Koemm wird daher zum 31. Mai 2007 aus dem Vorstand der LANXESS AG ausscheiden. Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Rolf Stomberg erklärte: „Aufsichtsrat und Vorstand der LANXESS AG danken Herrn Dr. Koemm für seine außerordentlichen Beiträge zum Unternehmenserfolg, insbesondere bei der nachhaltigen Stärkung der von ihm verantworteten Geschäfte.“

Der in Mönchengladbach geborene Breuers kommt aus dem Basell-Konzern. Zuletzt war er dort President Basell Polyolefins Europe mit Sitz in Hoofddorp nahe Amsterdam. Er promovierte an der RWTH Aachen und begann seine berufliche Karriere 1989 bei der Hoechst AG in Frankfurt im Bereich Forschung und Entwicklung. Nach weiteren leitenden Positionen bei der Hoechst AG wechselte Breuers 1998 als Leiter Marketing und Vertrieb zur Hostalen Polyethylen GmbH und gehörte außerdem dem Direktorium der italienischen Hostalene Polietilene Italia S.r.l in Mailand an. Ab 1999 wurde er Vize-Präsident Licensing and Catalysts bei dem Polyethylenhersteller Elenac GmbH in Kehl/Straßburg, die ein Jahr später Teil des Basell-Konzerns wurde.

Breuers ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.428

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Lanxess"

Weitere Meldungen