Verkehrsbehinderungen in Leverkusen: Asphaltarbeiten in der Rathenaustraße

20.03.2024 // Quelle:


Automatische Zusammenfassung i

Asphaltarbeiten in der Rathenaustraße in Leverkusen führen zu Verkehrsbehinderungen. Vollsperrung vom 22. bis 30. März 2024, Nachtarbeit geplant. Umleitungen für Linienbusse über Manforter Straße und Europaring. LKW und Reisebusse nutzen Alternativroute über Einbahnstraße "Am Stadtpark". Ziel ist minimale Beeinträchtigung trotz Bauarbeiten. Informationen auf Wupsi-Website verfügbar.

Nach den umfangreichen Baumaßnahmen an der Brücke in der Rathenaustraße stehen nun die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an. Diese Arbeiten bedeuten eine umfassende Erneuerung des Asphalts unter der Brücke und werden die direkte Umgebung des Bahnhofs Leverkusen Mitte betreffen.

Vollsperrung und Nachtarbeit zur Beschleunigung

Im Zeitraum vom 22. März 2024, 14:00 Uhr, bis zum 30. März 2024, 05:00 Uhr, wird die Rathenaustraße im Bereich des Bahnhofs vollständig für den Verkehr gesperrt. Um die Dauer der Sperrung so gering wie möglich zu halten, sind Arbeiten auch während der Nachtstunden geplant. Insbesondere wird in der Nacht vom 22. auf den 23. März der alte Asphalt entfernt, während die eigentlichen Asphaltierungsarbeiten vorbehaltlich der Wetterbedingungen in der Nacht vom 27. auf den 28. März stattfinden.

Umleitungen und Änderungen im Busverkehr

Für den Zeitraum der Sperrung sind Umleitungen über die Manforter Straße und den Europaring ausgeschildert. Die Linienbusse werden in beide Fahrtrichtungen umgeleitet, wobei die Haltestellen „Hindenburgstraße“, „Haberstraße“ und „Konrad-Adenauer-Platz“ auf der Rathenaustraße entfallen. Ersatzhaltestellen sind „Europaring“, „Zeppelinstraße“ und „Manfort, Friedhof“. Betroffen sind die Linien SB21, SB22, 203, 204, 209, 211, 212, 214, 227 und N24. Detaillierte Informationen zu den Änderungen sind über die üblichen Auskunftssysteme und auf der Webseite der Wupsi zu finden.

Weitere Verkehrsmaßnahmen

Um eine Alternativroute für LKW und Reisebusse zu schaffen, wird die Straße „Am Stadtpark“ zwischen Rathenaustraße und Bismarckstraße zur Einbahnstraße umfunktioniert. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten möglichst gering zu halten, auch wenn Veränderungen im Bauablauf und Beeinträchtigungen nicht vollständig ausgeschlossen werden können.
Straßen aus dem Artikel: Austr, Europaring, Hindenburgstr, Rathenaustraße, Am Stadtpark, Bahnstr, Burgstraße, Haberstr, Zeppelinstr, Bismarckstraße, Konrad-Adenauer-Platz, Manforter Str
Themen aus dem Artikel: wupsi

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 468

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle ""

Weitere Meldungen