Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Torben Blech testet am Samstag auf heimischer Anlage

Veröffentlicht: 10.07.2020 // Quelle: TSV Bayer 04

Drei Wochen nach #leichtathletiklebt setzt der TSV Bayer 04 Leverkusen am Samstag (11. Juli) – unter Beachtung behördlicher (Corona)-Auflagen - die Reihe seiner Testwettkämpfe fort. Ab 11 Uhr stehen auf der Fritz-Jacobi-Anlage in Manfort Sprints mit und ohne Hürden, Kugelstoßen sowie Stabhochsprung auf dem Programm.
Nachdem am Mittwoch eine fest eingeplante Startgelegenheit in Aachen kurzerhand wegen übermäßigen Regens wegfiel, möchte Stabhochspringer Torben Blech nun seine aktuell starke Form unter Beweis stellen. Mit der Deutschen U23-Meisterin Michelle Döpke (TSV Bayer 04 Leverkusen), der niederländischen Meisterin Sina Mai Holthuijsen und Nachwuchs-Hoffnung Nele Frisch (beide LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) lassen drei 60-Meter-Werferinnen den Hammer kreisen.
Die Siebenkämpferinnen Anna Maiwald und Mareike Arndt (beide TSV Bayer 04 Leverkusen) testen über 100 Meter Hürden und im Kugelstoßen. Über 110 Meter Hürden kündigt sich ein Schlagabtausch zwischen dem Sechsten der Hallen-DM Marius Lewald (TV Wattenscheid 01) und dem Deutschen U20-Hallenmeister Gregory Minoue (TV Angermund) an. 100 Startplätze wurden vergeben. Publikum ist nicht zugelassen.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.301
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04