Stadtplan Leverkusen
16.06.2020 (Quelle: VHS)
<< A1/A59: Nächtliche Verbindungssperrungen im Autobahnkreuz Leverkusen-West heute und morgen   Fahrbahnsanierung auf der Schießbergstraße >>

Die Volkshochschule ist wieder da


Die Volkshochschule ist wieder da! Nach Wochen des Stillstands und vorsichtig tastender Schritte in Richtung Öffnung hofft der Leiter Gerd Struwe jetzt auf eine relativ zügige Rückkehr zum Normalbetrieb, wenn auch unter etwas anderen Bedingungen. Das Programm für Herbst und Winter 2020/21 ist gerade erschienen, gedruckt als Broschüre und online im Internet. Am 7. September 2020 beginnt das neue Studienhalbjahr, Anmeldungen sind ab sofort möglich. Zudem kann die Sprachberatung wieder stattfinden, die Integrationskurse sollen nach den Sommerferien fortgesetzt werden, der Neustart des Kommunalen Kinos ist für September geplant.

Doch auch den Sommer über hält die VHS ihre Türen weit geöffnet. Ein reichhaltiges Ferienprogramm entschädigt für die Zeit der erzwungenen Bildungsabstinenz und für abgesagte Urlaubsreisen. Zur Auswahl stehen verschiedene Kurse zur Kunst und Kreativität, zu Fremdsprachen und zur Bewegung. Das gesamte Programm ist auf der Website verfügbar.

Für alle Veranstaltungen wird selbstverständlich ein mit dem Gesundheitsamt abgestimmtes Hygienekonzept eingehalten, das regelmäßig den aktuellen Bedingungen angepasst wird. Die Anzahl der Plätze bleibt vermutlich weiterhin reduziert. Eine frühzeitige Anmeldung wird deshalb dringend empfohlen, gegebenenfalls sollte man sich auf die Warteliste setzen lassen. Wenn sich die Situation weiter entspannt, werden die Kurse dann der Reihenfolge nach aufgefüllt. Die Anmeldungen für die Schulabschlusskurse laufen bereits seit Längerem, einige Plätze für das kommende Schuljahr sind allerdings noch frei.

Auch das neue Programm deckt die gewohnte Bandbreite von Politik über Kultur, Gesundheit und Fremdsprachen bis hin zu Beruf, Grundbildung und Schulabschlüssen ab. Über die Standardkurse hinaus gibt es wie immer besondere und innovative Angebote. Dazu gehört etwa ein Workshop Farb-, Typ- und Stil-Coaching für Frauen. Ein Hennakunst Workshop stellt die alte orientalische Kunst zur vergänglichen Verzierung der Haut vor. In vier Kochseminaren geht’s auf eine kulinarische Reise durch die Küchen Italiens. Im Seminar Gefühle er-kennen kann man lernen, die Empfindungen eines Gesprächspartners zu interpretieren. Als neuer Trend etabliert sich gerade Yogilates: Elemente aus Yoga und Pilates verbinden sich zum perfekten Work-out für Körper und Seele. Im EDV-Bereich finden neben Webinaren auch weiterhin Präsenzkurse statt, im Herbst etwa Mit Outlook effizient kommunizieren und organisieren und ein fünftägiger Bildungsurlaub Fit fürs Büro – Word, Excel, Outlook.

Auf die ungebrochen große Nachfrage nach Fremdsprachen reagiert die VHS mit einem Angebot von insgesamt 150 Kursen, schwerpunktmäßig Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Doch auch exotischere Sprachen wie Koreanisch und Kroatisch können erlernt werden. Bei der Planung wurde darauf geachtet, dass durch die Ausfälle und Abbrüche bei Folgekursen keine Lücken im Lernstoff entstehen. In den letzten Monaten wurden Onlinekurse auch im Bereich Fremdsprachen mit Erfolg durchgeführt. Das Angebot wird ausgebaut. Gestartet wird mit einem Englisch-Online-Kurs in der vhs.cloud.

Auch Einzelveranstaltungen können wieder besucht werden. Einen Vortrag des bekannten Stadtplaners Johannes Novy zur Stadt der Zukunft gibt es im Oktober. Zur „Gelben Gefahr“ gestern und heute wird Cord Eberspächer vom Konfuzius Institut Düsseldorf im November referieren. Im selben Monat wird der Leverkusener Historiker Reinhold Braun die 100-jährige Geschichte der Volkshochschulen auf Leverkusener Stadtgebiet darstellen. Der Titel verrät es: Es gab tatsächlich mehr als eine. Zum Holocaustgedenktag am 27. Januar 2021 wird die Ausstellung Vergesst uns nicht – Die Kinder von Auschwitz gezeigt.

Ausführliche Informationen zu diesen und allen weiteren Veranstaltungen enthält das VHS-Programm Herbst/Winter 2020/21.
Aktuelle Änderungen werden auf der VHS-Website publiziert, dort finden sich auch alle Angebote des Ferienprogramms 2020:
www.vhs-leverkusen.de


Bilder, die sich auf Die Volkshochschule ist wieder da beziehen:
16.06.2020: VHS-Programme


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.06.2020: VHS-Programm 2/2020

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.06.2020 12:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter