Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Die Jugendkunstwoche findet statt

Veröffentlicht: 27.05.2020 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Jugendkunstwoche ist seit Jahren ein sehr beliebtes Angebot der Jugendkunstgruppen. 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren verbringen die erste Woche der Sommerferien im Zentrum der Jugendkunstgruppen in Küppersteg und bekommen hier die Möglichkeit, verschiedene kreative Angebote auszuprobieren. Das Programm wurde jetzt an die Corona-Schutzvorschriften angepasst und kann vom 29.06. bis zum 03.07.2020 stattfinden.

Angeboten werden Textiles Gestalten, Malen/Zeichnen, Plastisches Gestalten, eine Druckwerkstatt und die Hörspiel-/Klangwerkstatt. Die Kinder und Jugendlichen können zwei Kurse in der Woche ausprobieren.

Aus dem Großgruppenerlebnis mit 50 Kindern und Jugendlichen die von Kursraum zu Kursraum laufen konnten, wird in diesem Jahr ein intensives Kleingruppenerlebnis mit jeweils fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einem Kursraum. Und die Gruppe wird in zwei Schichten aufgeteilt. Die erste Gruppe kommt vormittags von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und die zweite Gruppe nachmittags von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Ein gemeinsames Mittagessen wird es dieses Jahr leider nicht geben und die Abschlusspräsentation wird ins Internet verlegt. Natürlich gelten die Abstands- und Hygieneregeln, die aus dem Kurs-und Schulunterricht bekannt sind.

Anmeldungen zur Jugendkunstwoche sind ab sofort über die Internetseite der Jugendkunstgruppen möglich. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Das Angebot aus dem Förderprogramm Kulturrucksack ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Weitere Infos: www.jugendkunstgruppen.de.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.129
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung