Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1308 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1208 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1005 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1005 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 958 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 946 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 938 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 842 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 835 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 823 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

KLIMAAKTIVIST*INNEN IM GESPRÄCH - Hat FRIDAYS FOR FUTURE Einfluss in Leverkusen?

Veröffentlicht: 03.03.2020 // Quelle: Katholisches Bildungsforum

Nach der Veranstaltung am 20. September 2019 im Gut Ophoven ist einige Zeit vergangen. Junge Klimaaktivist*innen stellten sich, ihr Engagement und ihre Fragen vor, diskutierten mit Vertretern und Vertreterinnen der Stadt und mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Was hat sich seither getan? Wie ist die Verbindung von Fridays For Future mit der Stadt und wo sickern die Ideen und Forderungen durch?

Diskutieren Sie mit!
Moderation: Jenny Weißenfels, Moderatorin, Autorin und Nachrichtenredakteurin bei Radio Leverkusen, WDR, ARD

Donnerstag, 12.03.2020, 19.00 Uhr
Gesamtschule Leverkusen
Ophovener Straße 4
51375 Leverkusen

Veranstalter der Reihe „Frauen gestalten ihre Stadt“ sind: Kath. Bildungsforum, Frauenbüro und Deutscher Frauenring Leverkusen

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.804
Weitere Artikel vom Autor Katholisches Bildungsforum