Großer Erfolg für Leverkusener Vereine beim Sport-Förderprogramm 1.000 x 1.000 - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1096 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1047 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 769 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 735 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 722 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 717 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 710 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 8 / 707 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 706 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 697 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Großer Erfolg für Leverkusener Vereine beim Sport-Förderprogramm 1.000 x 1.000

Veröffentlicht: 10.10.2019 // Quelle: Rüdiger Scholz

Als einen großen Erfolg bezeichnet der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz die Förderung von 39 Projekten Leverkusener Sportvereine im Rahmen des nordrhein-westfälischen Sport-Programms 1.000 x 1.000. Er erklärt dazu:

„Die Förderung von 39 Projekten von insgesamt 24 Leverkusener Sportvereinen ist ein großer Erfolg. In den vergangenen Jahren ging Leverkusen fast leer aus, 2018 waren gerade einmal sechs Anträge gestellt und umgesetzt worden.

Es freut mich dabei besonders, dass meine Hinweise an die Sportvereine zu diesem Förderprogramm von diesen so intensiv aufgenommen wurden, dass wir innerhalb eines Jahres eine Versechsfachung der Anträge und der Zusagen geschafft haben.

Mit den Geldern des Landes werden unter anderem Sportprojekte im Bereich der Inklusion, der Integration, Sport mit Älteren und der Kooperation von Sportvereinen mit Schulen gefördert. Die Mittel können die Vereine jetzt für diese Zwecke einsetzen. Das Programm wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt.“


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.433
Weitere Artikel vom Autor Rüdiger Scholz