Stadtplan Leverkusen
09.09.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< 26.Schlebuscher Wochenende mit Live-Konzerten und „Dorf-Freundschaft“   Europa vs. USA: Marike Steinacker Fünfte >>

Festhalle Opladen: Hits vergangener Zeiten – neu interpretiert vom sinfonischen Blasorchester der Musikschule


Das sinfonische Blasorchester der Musikschule der Stadt Leverkusen präsentiert am Sonntag, 22.09.2019, Klassiker aus rund 60 Jahren Musik- und Filmgeschichte.

Was haben Billy Joel, Toto, Petula Clark oder Herbert Grönemeyer gemeinsam? Ihre Hits haben nicht nur bis heute Kultstatus, sondern stammen auch allesamt aus Zeiten, die längst hinter uns liegen. „Downtown“ von Petula Clark zum Beispiel erreichte unter anderem eine Goldene Schallplatte für mehr als eine Million verkaufter Exemplare im Jahr 1965. Mit seinem Hit „Piano Man“ schaffte Billy Joel 1973 den Durchbruch zum Weltstar und avancierte später mit Hits wie „Uptown Girl“ oder „Just the way you are“ zu einem der bis heute erfolgreichsten Solokünstler Amerikas. Einige Jahre später stürmte dann Herbert Grönemeyer mit „Flugzeuge im Bauch“ oder „Männer“ die deutschen Hitparaden und ist seither der kommerziell erfolgreichste Sänger unseres Landes.

In seinem diesjährigen Konzertprogramm erweckt das sinfonische Blasorchester der Musikschule der Stadt Leverkusen unter der Leitung von Thomas Klöckner die „Hits aus vergangenen Zeiten“ wieder zum Leben und präsentiert sie in einem völlig neuen musikalischen Gewand. Dabei schöpfen die rund 60 Musikerinnen und Musiker die klanglichen Möglichkeiten und die Instrumentenvielfalt, die das Genre der sinfonischen Blasmusik bietet, vollends aus und bringen so die Hits der 60er, 70er, 80er und 90er in die Festhalle Opladen. Auf seiner musikalischen Zeitreise macht das Orchester aber nicht nur Station an Meilensteinen der Rock- und Popmusik, sondern lädt bei bekannten Kulthits aus Filmen wie „James Bond“ oder dem Musical „Les Misérables“ zum Schwelgen in Erinnerungen an vergangene Zeiten ein.

Als besonderes Highlight hat sich das Orchester drei Gäste eingeladen: Tabea Loth, Carolin Walther und Nina Wolff aus der Gesangsklasse der Musikschule, unterstützen das Ensemble durch ihren Gesang, wenn die „Hits aus vergangenen Zeiten“ wieder zum Leben erweckt werden.

Das Konzert findet am Sonntag, 22.09.2019, um 11.00 Uhr in der Festhalle Opladen, Opladener Platz, statt. Der Eintritt ist frei.


Bilder, die sich auf Festhalle Opladen: Hits vergangener Zeiten – neu interpretiert vom sinfonischen Blasorchester der Musikschule beziehen:
00.00.2019: Sinfonisches Blasorchester

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.09.2019 19:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter