Rheindorfer Schürreskarrenrennen: Politiker erlaufen Spende für "Lev hilft krebskranken Kindern" - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Rheindorfer Schürreskarrenrennen: Politiker erlaufen Spende für "Lev hilft krebskranken Kindern"

Veröffentlicht: 11.08.2019 // Quelle: Internet initiative

Unter dem Teamnamen "Große Koalition" hat heute der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz mit Uwe Bartels (FDP) und den beiden SPD-Vertretern Georg Anders und Jörg Lichter am Schürreskarrenrennen des Geselligkeitsverein Germania Rheindorf 1880 teilgenommen. Die vier konnten trotz ihres frühen Ausscheidens eine Spende in Höhe von 3.000 Euro erlaufen, die Dieter Vogel zur Verfügung gestellt hat und die Irmgard von Styp-Rekowski und Hanno Fasel vom Verein "Leverkusen hilft krebskranken Kindern e.V." entgegen nehmen konnten.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.112
Weitere Artikel vom Autor Internet initiative