Stadtplan Leverkusen
25.04.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Programm für Jubiläumswochenende 40 Jahre Bundesliga   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Klare Empfehlung für die Umstrukturierung des Postgeländes in der Innenstadt


Entwürfe werden im Baudezernat ausgestellt

Mit der Erarbeitung eines städtebaulichen Konzepts für die Entwicklung des Postgeländes haben sich seit Dezember letzten Jahres fünf namhafte Planungsbüros auseinandergesetzt. Innerhalb des zweistufigen Verfahrens, das der Grundstückseigentümerin GEVI Leverkusen Projekt 1 GmbH in Kooperation mit dem Baudezernat ausgeschrieben hatte, wurden die Büros zunächst zur Entwicklung eines Grobkonzeptes aufgefordert. Drei Büros wurden nach der Zwischenpräsentation im Februar 2019 mit einer vertiefenden städtebaulichen und stadtgestalterischen Weiterbearbeitung beauftragt.

Das Auswahlgremium aus Fach- und Sachexperten unter Vorsitz des Architekten und Stadtplaners Kaspar Kraemer aus Köln hat unter Beisein politischer Vertreter beraten und sich einstimmig für einen Gewinner-Entwurf entschieden. Die Empfehlungen des Auswahlgremiums werden im anstehenden Sitzungsturnus vor der Sommerpause dem Bauausschuss, dem Bezirk sowie dem Rat zur Entscheidung vorgelegt.

Dieser Siegerentwurf sowie alle weiteren Entwurfsbeiträge werden von Montag, 29. April, bis einschließlich Mittwoch, 29. Mai, im Foyer des Baudezernates, Elberfelder Haus, Hauptstraße 101, zu den üblichen Öffnungszeiten ausgestellt.

Die Ausstellung wird am Montag, 29. April, um 13.00 Uhr, eröffnet. Das Projekt sowie die Ergebnisse des Auswahlverfahrens werden vorgestellt von:

Oberbürgermeister Uwe Richrath
Petra Cremer, Leiterin Fachbereich Stadtplanung
Gerd Esser, Geschäftsführer der GEVI
Kaspar Kraemer, Stadtplaner und Vorsitzender des Auswahlgremiums
Vertretern des siegreichen Planungsbüros


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.04.2019 22:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter