Stadtplan Leverkusen
11.04.2019 (Quelle: CDU Hitdorf)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Hitdorf  Neue bürgerschaftliche Projekte für Hitdorf >>

Michael Braun und Claudia Krings-Firneburg sind das neue Führungsteam der Hitdorfer CDU


Dank des Ortsverbandes an Ursula Behrendt, die langjährige Vorsitzende in der Rheingemeinde

Bekannt war die Absicht der Vorsitzenden der CDU Hitdorf, Ursula Behrendt, bei der nächsten Wahl des Vorstands nicht mehr für den Vorsitz zu kandidieren. So hatte der alte Vorstand Zeit sich auf diese Situation einzustellen. Auf Kontinuität und Verjüngung gleichermaßen setzte der Ortsverband in der gut besuchten Mitgliederversammlung.
Als Vorsitzenden wählte die Versammlung Michael Braun (37) neu in den Vorstand. Ihm zur Seite steht als Stellvertreterin Claudia Krings-Firneburg, die schon in den letzten fünf Jahren aktiv dem Vorstand angehörte. In seiner Arbeit wolle er an bisherigen Themen der CDU Hitdorf anknüpfen, aber auch eigene Schwerpunkte und Impulse in die Arbeit einbringen, sagte Braun. Damit Hitdorf noch lebenswerter wird, freue ich mich über jeden, der aktiv mitgestalten möchte, war sein Appell an die Mitglieder. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Norbert Brinkschulte-Mörsberger, Gerd Peter Nolte und Andreas Ulke (30). Das Hitdorfer Urgestein, der Ehrenvorsitzende Hans Kürten, Ursula Behrendt als Ratsfrau und Frank Krause als Bezirksvertreter stehen auch dem neuen Vorstand mit ihrer Expertise weiterhin zur Verfügung.
„Ich freue mich über die Verjüngung unseres Vorstandes“, war die erste Reaktion der langjährigen Vorsitzende Ursula Behrendt. „Wir brauchen junge Mitglieder, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen“. Ihr Dank galt den ausgeschiedenen Mitgliedern des Vorstandes für die langjährige gute Zusammenarbeit. Diesem Dank schloss sich der neue Vorsitzende gerne an.
Der neue Vorsitzende, Michael Braun und die gesamte Versammlung bedankten sich sehr herzlich bei Ursula Behrendt für die bisher geleistete Arbeit in der Rheingemeinde, im Stadtrat von Leverkusen (1999 bis heute) und im Bezirk I der Bezirksvertretung der Stadt Leverkusen (1989 bis 1999). Als ganz persönliches Dankeschön überreichte die CDU Hitdorf ihrer bisherigen Vorsitzenden als Geschenk eine Arbeit der Monheimer Künstlerin Katharina Hannemann „The Hitdorfer“. In das bekannte Werk hatte die Künstlerin speziell das Porträt von Ursula Behrendt eingearbeitet. Sehr persönliche Worte des Dankes fand auch der Ehrenvorsitzende der Hitdorf CDU Hans Kürten, für die lange Wegstrecke, die beide in der Kommunalpolitik gegangen sind. „Es war eine vertrauensvolle und effektive gemeinsame Zeit, obwohl nicht immer leicht, richtige und wichtige Dinge für unseren schönen Stadtteil zu erstreiten“ erwähnte Hans Kürten. Frank Schönberger, der Kreisvorsitzende der CDU Leverkusen, überbrachte Dankesworte des Kreisverbandes und der Ratsfraktion. Gelassen, dann aber doch etwas emotional, ließ Ursula Behrendt die Danksagungen über sich ergehen. Die weitere Zukunft der Politik hatte die Versammlung durchaus auch im Blick. Für die Kommunalwahlen im Jahr 2020 wird der Ortsverband Hitdorf der CDU für den Rat der Stadt Andreas Ulke und für die Bezirksvertretung I, wie bisher, Frank Krause zur Nominierung vorschlagen.
Zu Beginn der Mitgliederversammlung brachte die Leverkusener Baudezernentin, Andrea Deppe, die Anwesenden über die vielen und richtungweisenden Hitdorfer Bauprojekte auf den aktuellen Stand. Eine lebhafte Diskussion schloss sich an.


2 Bilder, die sich auf Michael Braun und Claudia Krings-Firneburg sind das neue Führungsteam der Hitdorfer CDU beziehen:
04.04.2019: CDU Hitdorf
04.04.2019: Ursula Behrendt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.04.2019 00:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter