Stadtplan Leverkusen
13.03.2019 (Quelle: Covestro)
<< Parkinson Selbsthilfe lädt ein   Baubeginn Sandstraße: In der kommenden Woche wird die Baustelle eingerichtet >>

Neuer Covestro Direct Store ist online


Digitale Chemie-Handelsplattform eröffnet neue Wege zu den Kunden
Direktes Einkaufen mit persönlichen Angeboten für Geschäftskunden
Zusätzlicher digitaler Verkaufskanal ergänzt bestehenden Vertrieb

Die neue digitale B2B-Handelsplattform von Covestro ist erfolgreich gestartet. Ab sofort können Kunden des Werkstoffherstellers über den Covestro Direct Store auf einer neuen Web-Plattform unter dem Link covestro.asellion.com rund um die Uhr und mit nur wenigen Klicks Geschäfte abschließen. Covestro-Kunden werden über den neuen, digitalen Vertriebskanal chemische Produkte in unterschiedlichen Mengen bequem, flexibel und sicher einkaufen können.

„Die Kunden erwarten heutzutage, eine möglichst breite Palette an Produkten und ergänzenden Dienstleistungen sehr flexibel über verschiedene Kanäle beziehen zu können“, erklärt Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender von Covestro. „Mit unserem neuen Direct Store passen wir das Einkaufserlebnis an die veränderten Bedürfnisse an und bieten neue Wege zusätzlich zu unseren bestehenden digitalen und analogen Vertriebskanälen.“

Einfach, flexibel und sicher einkaufen
Der Covestro Direct Store ist über die vergangenen eineinhalb Jahre nach den Wünschen der Kunden rund um den Globus gestaltet worden. Er wird rund 80 Produkte für die Herstellung von hochleistungsfähigen Kunststoffen anbieten und soll den Kauf von Chemikalien kundenfreundlicher und effizienter machen.

Kunden werden individuelle Angebote erhalten und Informationen übersichtlich gestaltet abrufen können.

Die Vertriebsmitarbeiter von Covestro wiederum profitieren von einem zusätzlichen, persönlichen digitalen Zugang zu ihren Kunden. Die Verkäufer werden die Produkte von Covestro gezielt präsentieren und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen können. „Der Zeitaufwand beim Einkauf ist eine besondere Herausforderung, zu deren Lösung wir den Covestro Direct Store entwickelt haben. Mit Hilfe des Direct Stores müssen sich Verkäufer und Kunden keine Gedanken über komplexe Verhandlungen machen, denn alle Schritte werden innerhalb der Plattform abgewickelt. Stattdessen können sie das persönliche Gespräch da einsetzen, wo es am wertvollsten ist. Das nutzt letztlich den Kunden und den Verkäufern gleichermaßen“, so Thorsten Lampe, Geschäftsführer der Handelsplattform Asellion, auf der der Covestro Direct Store zuhause ist.

Skalierbare Software-Lösung für Drittanbieter
Aktuell ist der Covestro Direct Store der einzige auf der Asellion-Plattform. Zum Direct Store haben zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich Covestro-Verkäufer und ihre Kunden Zugang. Allerdings ist die Plattform-Technologie von Asellion als skalierbare und sichere Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) gestaltet, sodass in Zukunft soweit möglich auch Drittanbieter und andere Hersteller die Option haben, mit einem eigenen Shop auf Asellion vertreten zu sein. Nach einer Test- und Entwicklungsphase wird die Plattform voraussichtlich im Laufe des Jahres für externe Anbieter geöffnet werden.

Asellion ist eine 100-prozentige Tochter der Covestro AG mit Sitz in Amsterdam und Teil der konzernweiten Digitalisierungsstrategie „Digital@Covestro“. Mit dem umfassenden Programm möchte der Werkstoffhersteller sowohl das operative Geschäft sowie die Kundenansprache digitalisieren und neue, digitale Geschäftsmodelle entwickeln.


Bilder, die sich auf Neuer Covestro Direct Store ist online beziehen:
13.03.2019: Covestro Direct Store


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
29.04.2019: Covestro bestätigt nach erstem Quartal Ausblick für das Gesamtjahr

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.03.2019 22:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter