Leverkusenerin Kerstin Nowack im Helferteam des Jugend-Landtags 2019


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 17.02.2019 // Quelle: Rüdiger Scholz

Jedes Jahr organisiert der nordrhein-westfälische Landtag einen dreitägigen Jugend-Landtag. Dabei vertreten 199 junge Leute aus dem ganzen Land ihre Abgeordneten im Parlament und arbeiten drei Tage intensiv in Ausschüssen, Fraktionssitzungen und schließlich in einer Plenarsitzung. Die dortigen Entscheidungen werden danach sogar den gewählten Abgeordneten zur Beratung in den Ausschüssen überwiesen. Der 10. Jugend-Landtag findet vom 4. – 6. Juli 2019 statt.

Zur Vorbereitung dieser Veranstaltung wird ein Helferteam gebildet, das sich schon Monate vorher regelmäßig trifft und die inhaltlichen Themen vorbereitet, die während des Jugend-Landtags beraten werden. Außerdem stehen die Helfer den 199 Jugend-Abgeordneten während der drei Tage im Juli ununterbrochen zur Unterstützung zur Verfügung.

In diesem Jahr ist unter anderem die 17-jährige Leverkusenerin Kerstin Nowack Mitglied im 24-köpfigen Helferteam des Jugend-Landtags. Sie ist Schülerin der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Rheindorf und hat im vergangenen Jahr als Jugendabgeordnete für den Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz am 9. Jugend-Landtag teilgenommen.

Rüdiger Scholz: „Ich freue mich für Kerstin Nowack. Es ist eine große Auszeichnung und Verantwortung, Mitglied im Helferteam zu sein. Kerstin Nowack wird in den nächsten Monaten mit ihren Kolleginnen und Kollegen bei zahlreichen Treffen in Düsseldorf die inhaltlichen und organisatorischen Voraussetzungen für die Durchführung des Jugend-Landtags 2019 schaffen. Dabei hat sie die Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, die man im schulischen Alltag nicht bekommt. Ich wünsche ihr viel Spaß und eine schöne Zeit.“


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.671

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Rüdiger Scholz"

Weitere Meldungen