Stadtplan Leverkusen
11.09.2018 (Quelle: Neue Bahnstadt)
<< TSV-Jugend in Lage Anwärter auf DM-Gold   Kuchen und Co rund um Leverkusen >>

Fakultätsstraße wird "gesperrt"


Bei der neue bahnstadt opladen GmbH (nbso) und auch beim Fachbereich Bürger und Straßenverkehr der Stadt Leverkusen vermehren sich Beschwerden, dass die Fakultätsstraße von einigen Verkehrsteilnehmern mit überhöhter Geschwindigkeit befahren wird. Insbesondere aufgrund der unmittelbaren Nähe zu dem sogenannten Spiel- und Gartenband mit drei Kinderspielplätzen entstanden hierdurch Sorgen und Ängste bei einigen Eltern bzw. Anwohnern.

Nach ausgiebiger Prüfung wird voraussichtlich ab dem 12.09.2018 eine „Sperrung“ der Fakultätsstraße angeordnet, so dass diese zukünftig nur noch als Sackgasse von Bahnstadtchaussee und Campusallee aus befahren werden kann. Auf Höhe der Fuge zwischen Baustelle der Technischen Hochschule und der alten Halle wird eine Barriere installiert, die eine Durchfahrt der Fakultätsstraße verhindert. Dies geschieht zunächst über einen Erprobungszeitraum von einem Jahr.

Die Fakultätsstraße weist momentan noch nicht ihren späteren Charakter als reine Erschließungsstraße für die Technische Hochschule und die Bebauung nördlich davon aus, so dass die Sperrung erforderlich wird, um hier auch für die Zukunft schon zu verdeutlichen, dass es sich nicht um eine Straße für Durchgangsverkehre handelt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.09.2018 09:26 von leverkusen.
Bisherige Kommentare
Am 28.09.2018 um 16:36:11 schrieb shaun sheep:
Helikoptereltern
Es ist mal wieder typisch für die Helikoptereltern, am liebsten noch alle Straßen zu Spielstraßen machen und 10 km/h fahren. Jetzt müssen alle anderen Anwohner einen großen Umweg von aussen fahren. Hauptsache die Helikoptereltern haben mal wieder einen Schutzmantel um ihre Kinder durchbekommen und selbst haben sie als Auto einen SUV, da ist die Umwelt dann egal. Ich hasse sie mit ihrer Willkür und Doppelmoral.

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter