Gesundheitsminister Gröhe im Klinikum


Archivmeldung aus dem Jahr 2017
Veröffentlicht: 06.02.2017 // Quelle: Internet Initiative

Auf Vermittlung des Bundestagsabgeordneten Helmut Nowak und seines früheren Pressesprechers (zu JU-Zeiten) Rüdiger Scholz besuchte mit Herrmann Gröhe erstmals ein Bundesgesundheitsminister das Leverkusener Klinikum.

Geschäftsführer Hans-Peter Zimmermann konnte zusammen mit Klinikdirektor Stefan Reuter die neuen Isolationszimmer auf der Station Y.4 vorstellen.
Mit dem Neubau einer Infektionsstation im Klinikum wurden erweiterte Kapazitäten für die Versorgung von Patienten mit infektiösen Erkrankungen geschaffen. Hiermit hält das Klinikum ab sofort für das Stadtgebiet Leverkusen und die umliegenden Regionen bestmögliche bauliche und organisatorische Strukturen vor.

In besonderer Weise kommt das Klinikum so seiner besonderen Verpflichtung als regionales Schwerpunktzentrum für Infektionserkrankungen nach. Die Arbeitsbedingungen zur Verhütung einer Entstehung und Weiterverbreitung gefährlicher Krankheitserreger sind hierbei vorbildlich. Mit seinen nunmehr optimalen Bedingungen gehört das Klinikum Leverkusen zu den wenigen (insgesamt 14 von ca. 400) Krankenhäusern in NRW, welche alle Voraussetzungen für die zweithöchste Versorgungsstufe für Infektionserkrankungen vorhalten. In NRW gehört nur die Uniklinik Düsseldorf zur ersten Kategorie.

Das Klinikum ist langjähriges Mitglied im übergreifenden Netzwerk regio rhein-ahr, dessen Ziel es ist, die einheitlichen Standards an die Hygiene sowie im Umgang mit "Problemfällen" in allen Einrichtungen der Patientenversorgung zu entwickeln und verbindlich anzuwenden. Erst im Frühjahr 2016 fand im Rahmen einer Arbeitsüberprüfung eine Bestätigung der Zertifizierung mit der erneuten Verleihung des Hygiene-Qualitätssiegels statt.

Im Rahmen der anschließenden Diskussion mit Klinikvertretern und Betriebsrat bekam der Neusser Gröhe auch durch den ärztlichen Leiter Jürgen Zumbé den Orden der KG Klinikum überreicht.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.022

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen