Stadtplan Leverkusen
25.09.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Betrunken und keinen Führerschein - schwerverletzt   Currenta Bürgergespräch auf dem Rathaus-Vorplatz >>

Dem Bösen begegnen – Welche Antworten haben Religionen auf Gewalt, Leid und Zerstörung wirklich?


In allen Religionen spielen „Gut und Böse“ eine wichtige Rolle. Religionen wollen das Gute in der Welt ermöglichen. Manchmal aber kann man auch meinen, dass Religionen erst das Böse und das Leid hervorbringen.
Was ist das Böse? Wie verstehen und erklären die verschiedenen Religionen das Böse in der Welt? Welche Bedeutung haben Beelzebub und Teufel? Und welche Anleitungen geben die Religionen, dem Bösen zu begegnen?
Wie erklären Religionen das Leid in der Welt und welche Antworten haben Religionen auf Leidenserfahrungen?
Der Rat der Religionen stellte letzte Woche im Bielert-Gemeindehaus aus christlicher, Islamischer, jüdischer und buddhistischer Sicht die Bedeutung des Bösen und des Leids dar und erläuterte den Umgang damit. Nach den Kurzvorträgen gar es Gelegenheit zur ausführlichen Diskussion. Kontrovers wurde es bei der Frage inwieweit sich Religion in Politik einmischen sollte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.09.2016 14:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter