Stadtplan Leverkusen
13.09.2016 (Quelle: Bayer 04)
<< A1/A59: Änderungen im Bauablauf zur Schrankenanlage vor der Rheinbrücke   Frankie Boy: Ein Abend über Frank Sinatra >>

Bellarabi wird in Basel operiert


Nach eingehenden Untersuchungen und Beratungen haben Karim Bellarabi und Bayer 04 Leverkusen entschieden, dass sich der Spieler einem operativen Eingriff unterzieht. Der Angreifer wird am morgigen Mittwoch, 14. September, von Dr. Bernhard Segesser in der Rennbahnklinik in Basel wegen eines Sehnenrisses im Bereich der rechten Adduktoren operiert.
Bellarabi hatte sich am Samstag, 10. September, beim Bundesliga-Heimspiel gegen den Hamburger SV verletzt. Er musste bereits nach wenigen Sekunden wegen eines Muskelbündelrisses mit Sehnenbeteiligung im Bereich der rechten Adduktoren ausgewechselt werden. Der 26-jährige Nationalspieler wird der Mannschaft von Cheftrainer Roger Schmidt im Kalenderjahr 2016 nicht mehr zur Verfügung stehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.09.2016 16:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter