Stadtplan Leverkusen
06.09.2016 (Quelle: Bayer AG)
<< Abwassersystem Leverkusen   Lösbare Aufgabe im DHB-Pokal >>

Fortgeschrittene Verhandlungen über Monsanto-Akquisition


Die Bayer AG bestätigt fortgeschrittene Verhandlungen über die geplante Übernahme von Monsanto. Die genauen Konditionen stehen jedoch noch nicht fest. Bayer wäre lediglich unter der Voraussetzung einer einvernehmlichen Übernahme bereit, 127,50 US-Dollar je Monsanto-Aktie zu zahlen. Es ist nicht gewährleistet, dass die Parteien einen Vertragsabschluss erzielen.

Die geplante Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden sowie üblicher Vollzugsbedingungen. Die genauen Bedingungen einer endgültigen Transaktionsvereinbarung müssen vom Aufsichtsrat der Bayer AG genehmigt werden.

Weitere Informationen sind verfügbar unter: http://www.advancingtogether.com/de
Damit würde sich der Preis nach 122 USD und 125 USD erneut erhöhen.
Meldung von Monsanto:
Monsanto Company (NYSE:MON) confirmed it has been engaged in constructive negotiations with Bayer AG, during which it has received an updated non-binding proposal for a potential acquisition of Monsanto for $127.50 per share in cash. Monsanto is continuing these conversations as it evaluates this proposal, as well as proposals from other parties and other strategic alternatives to enable its Board of Directors to determine if a transaction in the best interests of its shareowners can be realized.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.09.2016 10:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter