Stadtplan Leverkusen
17.05.2016 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Fortbildungsreihe für ehrenamtliche und gesetzliche Betreuer und Interessierte: Rechtzeitig vorsorgen am 24.05.2016   Sprechstunde für Bürger und Kulturinteressierte mit Herrn Beigeordneten Adomat und der Betriebsleiterin Frau Hürtgen >>

Außenanlagen der Kindertagesstätte Markusweg komplett ungestaltet


Weil die Grundschule Im Steinfeld erweitert und umgebaut wird, wurde das angrenzende Grundstück der Kindertagesstätte Markusweg neu zugeschnitten. Es ist schmaler aber länger geworden. Das Gartengelände der Kita musste daraufhin komplett umgestaltet werden, denn mit einem Teil des alten Grundstücks fielen auch die bisherigen Sand- und Rasenspielflächen weg. Zudem waren die vorhandenen Spielgeräte zum größten Teil überaltert und konnten nicht mehr versetzt werden. Lediglich die Ballspielwand konnte einen neuen Platz finden.

Neben einer großen neuen Sandspielfläche mit einer Spielgerätekombination für Kinder ab zwei Jahren sind nun ein neuer Schaukelbereich mit einer Nestschaukel und ein Wasser/Matschbereich entstanden.

Überdies wurde der Eingangsbereich neu gestaltet und mit einem Tor zum Außengelände versehen. Durch zwei zusätzliche Tore zum Schulhof wird nach Beendigung der Hochbaumaßnahme und Umbau der Außenanlagen der Schule auch eine Fahr– und Gehwegeverbindung zum oder vom Schulhof aus gegeben sein.

Eine Pflanzung mit Bäumen und Sträuchern grenzt das Kindergartengelände sowohl vom Schulhofgelände als auch den Privatgärten ab. Zusätzlich schirmt ein zwei Meter hoher Sichtschutzzaun die angrenzenden Privatgärten von dem Außenspielgelände ab.

Die landschaftsgärtnerischen Arbeiten wurden von der Firma Grüncare aus Burscheid ausgeführt. Die Kosten für den Umbau betragen 150.000 Euro.


Bilder, die sich auf Außenanlagen der Kindertagesstätte Markusweg komplett ungestaltet beziehen:
01.05.2016: Matschspielecke

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 20:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter