BV De Graafschap gewinnt das 54. D-Jugend-Osterfußballturnier des SV Bergfried - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

BV De Graafschap gewinnt das 54. D-Jugend-Osterfußballturnier des SV Bergfried

Veröffentlicht: 28.03.2016 // Quelle: Internet Initiative

An diesem Wochenende organisierte der SV Bergfried Leverkusen-Steinbüchel sein 54. Oster-Fußballturnier für D-Jugendmannschaften. Bei guter Stimmung, aber einem starken Hagelschauer während des Endspiels, gewannen die Kicker vom BV De Graafschap in einer rein niederländischen Paarung gegen die Mannschaft von VV Capelle mit 7:0. Es traten außerdem Jugendmannschaften aus Dänemark, Luxemburg, Belgien, Ungarn, Tschechien und Deutschland an. Das Turnier ist seit mehr als fünf Jahrzehnten auch ein wichtiger Beitrag für internationale Jugendkontakte. Aus der Politik waren unter anderem Oberbürgermeister Uwe Richrath, der Bundestagsabgeordnete Helmut Nowak, Bürgermeisterin Josefa Lux, der ehemalige OB und Bergfried-Vorsitzende Walter Mende, Sportdezernent Marc Adomat, FDP-Ratsfrau Monika Ballin-Meyer-Ahrens, SPD-Ratsherr Sven Tahiri sowie die CDU-Ratsmitglieder Rudi Müller und Rüdiger Scholz anwesend.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.571
Weitere Artikel vom Autor Internet Initiative