Stadtplan Leverkusen
25.10.2015 (Quelle: Bundespolizei)
<< Ermittlungsgruppe eingerichtet - Experten des Landeskriminalamtes NRW (LKA NRW) jagen Geldautomaten-Banden   Debakel gegen Metzingen - Elfen ohne Biss und Fortune >>

Die Bundespolizei fahndet nach Fahrraddieb


Die Bundespolizei sucht mit einem Fahndungsfoto nach einem Mann, der am 24.07.2015 aus der S 6 ein hochwertiges Fahrrad entwendet hat.

Am 24.07.2015 befand sich ein Reisender in der S 6 auf der Fahrt von Leverkusen in Richtung Köln. Der 59-jährige Mann stellte sein Fahrrad der Marke BULL COPPERHEAD an der Tür ab. Ein Tatverdächtiger, der sich unmittelbar an der Tür befand, entschied am Haltepunkt Köln-Stammheim, das hochwertige Fahrrad mitzunehmen. Er war in Begleitung einer Frau, einem Kleinkind sowie einem schwarzen Hund. Nach kurzer "Absprache" mit seiner Begleiterin, schnappte er sich das Fahrrad und verließ den Zug. Da er vor dem Ausstieg mit der Frau gesprochen hat und die Leine des Hundes an sie übergab, geht die Bundespolizei davon aus, dass die Personen sich kannten. Das Fahrrad hat einen Sachwert von 1500,- Euro.

Die Bundespolizei stellt das Bild aus der Überwachungskamera der S Bahn gemäß Beschluss des Amtsgerichtes Köln für die Öffentlichkeitsfahndung zur Verfügung und fragt:

- Wer kennt diesen Mann?
- Wer kann Angaben zu Personalien und/oder dem Aufenthaltsort der Person machen?

Hinweise zur Person nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 / 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


2 Bilder, die sich auf Die Bundespolizei fahndet nach Fahrraddieb beziehen:
24.07.2015: Verdächtiger: Fahrraddiebstahl
24.07.2015: Verdächtiger: Fahrraddiebstahl

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.05.2016 19:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter