Stadtplan Leverkusen
07.10.2015 (Quelle: Covestro)
<< Mitgliederversammlung der CDU Quettingen   Benefizkonzert am 25. Oktober für Kinder aus Flüchtlingsfamilien >>

Erstes Rating für Covestro


Moody’s erteilt Bonitätsnote Baa2 mit stabilem Ausblick
Polymer-Hersteller im Investment-Grade-Bereich

Eine erste Bonitätsbewertung der Covestro AG bestätigt die Kreditwürdigkeit des Unternehmens am internationalen Kapitalmarkt. Einen Tag nach seinem Börsenstart erhielt der Polymer-Hersteller am Mittwoch von der Agentur Moody’s Investors Service in London ein Rating der Kategorie Baa2 mit stabilem Ausblick. Damit liegt Covestro im sogenannten Investment-Grade-Bereich.

„Wir freuen uns sehr, dass mit der Bewertung von Moody’s unser angestrebtes solides Investment-Grade-Rating erreicht wird“, erklärte Covestro Finanzvorstand Frank H. Lutz. „Das Rating reflektiert unsere solide Bilanzstruktur und schafft damit eine gute Voraussetzung für unsere Unternehmensfinanzierung.“

Covestro – vormals Bayer MaterialScience – ist seit dem 1. September 2015 ein rechtlich und wirtschaftlich eigenständiges Unternehmen. Seine Aktien sind seit Dienstag im regulierten Marktsegment (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Der Streubesitz beläuft sich auf rund 31 Prozent, die restlichen Anteile liegen bei der Bayer AG als bisherigem Alleineigentümer.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
31.07.2018: Moody’s stuft Covestro hoch

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.10.2016 02:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter