Stadtplan Leverkusen
02.10.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Terminänderung bei Naturkosmetik für Mädchen   Elfen-"Gastspiel" in Dormagen - Wolf: "Metzingen ist der Favorit" >>

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe: Spendenbescheinigungen zur steuerlichen Anerkennung nicht mehr notwendig


Nach einem aktuellen Schreiben des Bundesministerium für Finanzen zur steuerlichen Behandlung u.a. für Geldspenden für Flüchtlinge ergibt sich im Zeitraum rückwirkend vom 1. August 2015 bis 31. Dezember 2016 folgende Sonderregelung:

Für Überweisungen in unbegrenzter Höhe auf das von der Stadt Leverkusen eingerichtete Sonderkonto gelten der Bareinzahlungsbeleg bzw. die Buchungsbestätigung des Kreditinstituts oder der PC-Ausdruck bei Online-Banking als vereinfachter Zuwendungsnachweis für die Steuererklärung.

Die Ausstellung von Spendenbescheinigungen durch die Stadt Leverkusen ist damit nicht mehr erforderlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.10.2015 09:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter