Stadtplan Leverkusen
10.08.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< „…und das Wort wurde Bild“ – Ausstellung in der Stadtbibliothek   Überfall in Opladen >>

Straßeninstandsetzung Gustav-Heinemann-Straße: Asphaltarbeiten verzögern sich


Das Regenwetter behindert die Bauarbeiten auf der Gustav-Heinemann-Straße: Die geplante Fertigstellung der Straßeninstandsetzung verzögert sich aufgrund der schlechten Wetterlage um ein Tag, da die regnerische Witterung den Beginn der Asphaltarbeiten auf den südlichen Fahrspuren verhindert. Den Prognosen nach soll es in den kommenden Tagen wieder trockener werden, so dass am Dienstag und Mittwoch, 11. und 12. August, asphaltiert werden kann. Die Verkehrsfreigabe wird voraussichtlich im Verlauf des Donnerstagvormittags (13. August) stattfinden. Die abschließenden Markierungs- und kleineren Restarbeiten werden dann unter Verkehr ausgeführt.

Weiterhin ist mit sehr starken Behinderungen zu rechnen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Baustelle nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.12.2015 16:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter