Stadtplan Leverkusen
29.07.2015 (Quelle: OGV)
<< Vorschau U20/U18 DM: 1.500-Meter-Spezialisten in der Favoritenrolle   Helmut Nowak MdB besichtigt Baustelle des Gas- und Dampfturbinenkraftwerks Niehl 3 >>

Leverkusener Kamingespräch "Rathäuser erzählen Stadtgeschichte - Bauten, Standorte, Planungen"


Die Gebietsreform von 1929/31 und die Kommunale Neugliederung von 1975 haben die Geschichte, die Größe und das Gesicht unserer Stadt Leverkusen geprägt. Somit ist das Gemeinwesen Leverkusen neben seiner eigenen Geschichte auch durch die Vorgängergemeinden und heutigen Stadtteile, welche vorher kommunale Selbstverwaltung innehatten, geprägt.

Ausdruck kommunaler Selbstverwaltung, städtischen Selbstverständnisses und des Zeitgeistes sind die Rathäuser einer Stadt. Leverkusen und seine Vorgängergemeinden oder heutigen Stadtteile können vielfältige Bauten, welche als Rathäuser gedient haben, vorweisen. Diese Bauten eingebunden in ihren historischen Kontext lassen besondere Aspekte der Leverkusener Stadtentwicklung und -geschichte deutlich werden.

Referent: Michael D. Gutbier M.A.

Veranstaltungstag: Mittwoch, 5. August 2015 um 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte-, Haus-Vorster Straße 6, 51379 Leverkusen (Opladen)

Der Eintritt ist frei.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.01.2016 01:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter