Stadtplan Leverkusen
02.07.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Informationsbesuch bei der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach   Gesprächskreis Europa der Europa-Union Leverkusen am 09.07.2015 >>

Drei TSV-Athleten für U20-EM nominiert


Mit den beiden Stabhochspringern Luisa Schaar und Tim Jaeger sowie 1.500-Meter-Läuferin Konstanze Klosterhalfen wurden am Mittwoch (01. Juli) drei Bayer-04-Athleten für die U20-Europameisterschaften nominiert. Die kontinentalen Nachwuchsmeisterschaften finden vom 16. bis 19. Juli im schwedischen Eskilstuna statt.
Dass Konstanze Klosterhalfen in zwei Wochen die U20-EM in Topform antritt, bewies sie erst vor vier Tagen bei der Junioren-Gala in Mannheim, wo sie ihre persönliche Bestleistung um drei Sekunden auf 4:13,93 Minuten verbesserte. In Eskilstuna strebt die Athletin von Sebastian Weiß eine Medaille an. Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Aktiven demonstrierte die erst 18-Jährige bereits eindrucksvoll, dass sie mit großem Druck umgehen kann. In 4:15,25 Minuten lief sie nicht nur zur Silbermedaille, sondern stellte auch einen neuen europäischen U20-Hallenrekord auf.
Stabhochspringer Tim Jaeger bewies während der kompletten Saison eine beeindruckende Konstanz. Mit seiner Saisonbestleistung von 5,15 Meter führt er die deutsche U20-Bestenliste an und ist somit auch für die Europameisterschaften gut gerüstet. Wie auch Konstanze Klosterhalfen sorgte er in der vergangenen Hallensaison für jede Menge Jubel. Wie am Fließband stellte der 19-Jährige eine Bestleistung nach der anderen auf. Seit dem Ende der Hallensaison steht sein Hausrekord bei 5,30 Meter – eine Höhe, über die sich der Schützling von Christine Adams auch in Schweden freuen würde.
Luisa Schaar ist die dritte Leverkusenerin, die bei den U20-Europameisterschaften die deutschen Farben vertritt. Erstmals überquerte die Abiturientin in diesem Jahr die magische 4-Meter-Marke – und das gleich zweimal. Seit Anfang Juni steht ihre Bestleisung bei 4,05 Meter. Gute aber knapp gerissene Versuche über 4,10 Meter deuteten bereits ihr Potential an. Diese Höhe soll in Eskilstuna möglichst liegen bleiben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.07.2015 15:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter