Stadtplan Leverkusen
03.06.2015 (Quelle: Polizei/Staatsanwaltschaft)
<< „Lesen verleiht Flügel“: Der mutige Kunibert   TuS 05 Quettingen e.V. wählte neuen Hauptvorstand >>

Tötungsdelikt in Rheindorf


Am Mittwochabend (3. Juni) hat ein Leverkusener (81) im Stadtteil Rheindorf seine Ehefrau (76) angegriffen und tödlich verletzt.

Nach ersten Ermittlungen kam es gegen 18 Uhr in der gemeinschaftlichen Wohnung in der Heinrich-Böll-Straße zu vorerst verbalen Streitigkeiten zwischen den Eheleuten. Im Verlauf des Streites schlug der 81-Jährige mit einem Gegenstand auf seine Frau ein und verletzte sie tödlich.

Der Täter, der durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wurde vorläufig festgenommen.

Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. Die Ermittlungen dauern an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.06.2015 21:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter