AOK schreibt wieder den Starke Kids-Förderpreis aus - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1096 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1047 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 769 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 735 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 722 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 717 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 710 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 8 / 707 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 706 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 697 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

AOK schreibt wieder den Starke Kids-Förderpreis aus

Unterstützer gesucht
Veröffentlicht: 20.01.2015 // Quelle: AOK

Jetzt werden starke Ideen gesucht! Was kann man für eine gesunde Ernährung und für mehr Bewegung von Kindern und Jugendlichen tun, was für die Bewältigung von Stress und zur Suchtmittelvermeidung? Das fragt wieder die AOK Rheinland/Hamburg in Leverkusen. Denn bei Kindern und Jugendlichen ist heute jeder Sechste übergewichtig, jeder Zweite im Alter von acht bis 18 Jahren zeigt Haltungsschäden, und viele Jugendliche greifen mindestens einmal in der Woche zum Alkohol.
Die AOK Rheinland/Hamburg stellt sich gegen diesen Trend und sucht Unterstützer und Mutmacher aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Entspannung und Suchtmittelvorbeugung. Deshalb schreibt sie jetzt wieder den Starke Kids-Förderpreis an Kitas, Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereine und Freizeiteinrichtungen. Insgesamt stehen dabei 6000,00 Euro zur Verfügung. Unterstützt wird die Gesundheitskasse von Partnern aus Politik, Gesundheit, Sport, Prävention und von Vertretern der örtlichen Presse. Diese bilden unter anderem eine Jury, die die eingereichten Bewerbungen zum Thema Kinder- und Jugendgesundheit beurteilt.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 13. März. Ausschreibungsunterlagen sind in den AOK-Geschäftsstellen Manfort, Konrad-Adenauer Platz 4, und Opladen, Bahnstadtchaussée 33, erhältlich oder werden zugeschickt. Anfragen richten interessierte Institutionen an AOK-Mitarbeiter Carsten Gerressen, Tel. 02202/17-426.

Als Gesundheitskasse fördert die AOK Rheinland/Hamburg mit vielen Projekten die Stärkung der Kinder- und Jugendgesundheit. Frühzeitige Prävention soll helfen, aus Kindern mit einer positiven Einstellung zur Gesundheit auch Erwachsene mit einem gesundheitsförderlichen Lebensstil werden zu lassen. Mittlerweile bietet die AOK Rheinland/Hamburg flächendeckend Präventionsangebote für Kinder und Jugendliche zwischen drei und 18 Jahren an und erreicht damit jährlich rund 500 000 Kinder und Jugendliche sowie ebenso viele Erwachsene – Eltern, Erzieherinnen und Lehrer. Das Starke Kids-Netzwerk in Leverkusen besteht seit 2008.


http://familie.rh.aok.de/de/initiative-gesunde-kinder/unsere-aktionen/starke-kids-netzwerk/starke-kids-foerderpreis/


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.426
Weitere Artikel vom Autor AOK