Stadtplan Leverkusen
12.11.2014 (Quelle: Bergischer Geschichtsverein)
<< Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe - Prostata   Handyplagiat auf Straße verkauft - Festnahme >>

150 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Opladen 1864-2014


Vortragsveranstaltung am Dienstag 18. November 2014, 19.30 Uhr

In diesem Jahr blickt die evangelische Gemeinde Opladen auf ihre Gründung vor 150 Jahren zurück. Evangelische Opladener mussten vor 1864 die Kirche in Reusrath oder in Bergisch Neukirchen besuchen. Von Opladen aus wurden später die ev. Gemeinden in Wiesdorf, Bürrig, Küppersteg, Quettingen, Lützenkirchen gegründet.
Die Autoren des neuen Montanus-Heftes 14/2014 des OGV, Monika Klein (Rheinische Post), Brigitte Stahl-Hackländer (Pfarrerin), Michael D. Gutbier (Vorsitzender OGV), Ferdinand Hackländer (Pfarrer), Michael Porr (Organist) und Jan Sting (Leverkusener Anzeiger) zeichnen in Kurzvorträgen die wechselhafte Geschichte der evangelischen Gemeinde Opladen, ihrer Einrichtungen und der Kirchenmusik in Opladen nach.

In Zusammenarbeit des BGV mit dem Opladener Geschichtsverein, der ev. Gemeinde Opladen sowie dem Kath. Bildungswerk Leverkusen im Rahmen der „Opladener Gespräche

Ort: Ev. Gemeindehaus Opladen, 51379 Opladen, Bielertstr. 14
Festgottesdienst zum Jubiläum


3 Bilder, die sich auf 150 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Opladen 1864-2014 beziehen:
27.12.2013: Montanus
00.00.1931: ev. Kindergarten Humboldtstr.
00.00.1930: ev. Kindergarten Humboldtstr.

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.11.2014 12:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter