Deutsche U16 und U18 Mehrkampfmeisterschaften: Bronze für männliche Jugend U16


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 01.09.2014 // Quelle: TSV Bayer 04

Am 30. und 31. August fanden die deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Altersklassen U18 und U16 in Bernhausen statt. Die Mannschaft der männlichen Jugend U16 erkämpfte sich die Bronzemedaille.
Die U16-Nachwuchshoffnungen des TSV Bayer 04 mussten sich mit rund 70 Teilnehmern messen. Bei guten äußeren Bedingungen – vor allem am ersten Wettkampftag – gelang es Lennart Schmitz, Felix Füermann und Luca Mayolle sich in dem großen Teilnehmerfeld achtbar zu behaupten. Mit 14.823 Punkten sicherten sich die drei Talente hinter den Teams vom USC Mainz und ART Düsseldorf die Bronzemedaille.
Trainer Kai Müncheberg zeigte sich mit sieben bis acht Bestleistungen pro Athlet mehr als zufrieden:“Dank einer tollen, geschlossenen Mannschaftsleistung haben wir die Bronzemedaille gewonnen. Vor allem der kämpferische 1.000-Meter-Lauf von den Jungs war beeindruckend.“
Besondere Leistungen zeigte Lennart Schmitz mit 6,09 Meter im Weitsprung sowie im Kugelstoßen (14,09 Meter) und im 100-Meter-Sprint (11,86 Sekunden). Luca Mayolle überzeugte insbesondere mit 37,43 Meter im Diskuswurf und mit 11,90 Sekunden durch den Hürdenwald. Mit 45,23 Meter im Speerwurf und 11,65 über die Hürden bewies auch Felix Füermann sein Talent. Nick Fielenbach kam mit 4.828 Punkten nicht ganz in die Teamwertung. Mit glänzenden 46,93 Meter mit dem Diskus und einem guten Teamgeist trug Nick Fielenbach jedoch erheblich zum Erfolg der U16-Mannschaft bei.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.742

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen