Stadtplan Leverkusen
27.06.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< SCHOOL´S OUT PARTY im Freizeitbad CaLevornia und dem CaLevornia Park   Bayer 04 verpflichtet ukrainischen U21-Nationalspieler Yurchenko >>

Lust auf Leverkusen – Kampagne für eine neue Willkommenskultur


Lust auf Leverkusen soll die gleichnamige Kampagne machen, die der für die Stadtwerbung verantwortliche Beigeordnete Markus Märtens und Projektleiter Arthur Horvath am 27. Juni im Rathaus vorstellten. Ziel der Kampagne ist es, Lust auf Leverkusen zu machen und gleichzeitig die Willkommenskultur in Leverkusen zu fördern. Die Idee hinter der Kampagne ist, dass die Bürgerinnen und Bürger der Stadt ihre Begeisterung für Leverkusen an ihre Freunde und Bekannte von außerhalb weitergeben.

Herzstück der Kampagne ist daher das Gutscheinheft „Leverkusen – das ist meine Stadt“. Dieses soll Leverkusenerinnen und Leverkusener animieren, mit ihren Gästen eine Tour durch die Stadt zu machen. Denn das Heft enthält 32 Coupons, die jeweils als Eintritt für zwei Personen gelten, aber nur einer von beiden zahlt. Wer die Angebote nutzen will, darf seinen Ausweis nicht vergessen. Bedingung ist, dass nachgewiesen wird, dass einer von beiden in Leverkusen wohnt, der andere jedoch nicht. Die Liste der Angebote, die zur Wahl stehen, ist lang. Sie reicht vom Besuch im Schloss und Museum Morsbroich, über Tickets für die Leverkusener Jazztage, ein Heimspiel von Bayer 04 oder ein Match der Elfen, bis hin zum Minigolfeintritt oder der Miete von Fahrrädern und Kanus. Auch Übernachtungs- und Gastronomiegutscheine fehlen selbstverständlich nicht. Das Gutscheinheft ist zum Preis von 5 Euro ab sofort in den unten genannten Verkaufsstellen erhältlich oder kann per Post über den Ticketshop auf www.kulturstadtlev.de bestellt werden.

Wie viel Leverkusen zu bieten, macht außerdem der eigens eingerichtete Internetauftritt unter www.lust-auf-leverkusen.de deutlich. Dort werden nicht nur die 38 Sehenswürdigkeiten des touristischen Stadtplans, der kostenlos mit dem Gutscheinheft erhältlich ist, mit Bild und Text präsentiert. In regelmäßigen Abständen werden auch Filme eingestellt, die jeweils einen der 38 Orte genauer beleuchten. Dazu hat sich der bekennende Leverkusen-Fan und Schauspieler Jan-Gregor Kremp bereit erklärt, in diesen Filmen mitzuwirken. Darüber hinaus listet die Seite Top 10 Veranstaltungen, Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomieangebote und Shoppinginfos zu Leverkusen auf.

Zudem wurde neben einem entsprechenden YouTube-Kanal für die Filme auch ein eigener Facebook-Auftritt eingerichtet. Dort wird über tagesaktuelle Angebote informiert, es werden Veranstaltungstipps gegeben und Wettbewerbe initiiert.

Im Juli 2013 hatte der Rat der Stadt Leverkusen den Anstoß zur Kampagne für eine neue Willkommenskultur gegeben, indem er den Auftrag erteilte, ein Konzept zur „Vermarktung des Naherholungsstandortes Leverkusen“ zu erarbeiten. Daraufhin wurde innerhalb der Stadtverwaltung die Projektgruppe „Tourismus und Naherholung“ gegründet, die in den letzten Monaten die Idee für die nun präsentierte Kampagne entwickelte. Unterstützt wird diese nicht nur von den Anbietern der unterschiedlichen Coupons des Gutscheinhefts, sondern auch von den Sponsoren Chempark, WGL, Volksbank Rhein-Wupper, Sparda-Bank und GBO.


Verkaufsstellen:
Wiesdorf:
· Rathaus-Information, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr, Dienstag 8:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag 9:00 bis 18:00 Uhr

· Forum Kasse, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 10:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag 10:00 bis 19:00 Uhr, Freitag 10:00 bis 13:00 Uhr, (In den Ferien: Montag bis Freitag 10:00 bis 13:00 Uhr)

· Notenschlüssel, Friedrich-Ebert-Str. 122, 51373 Leverkusen
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag ab 19:00 Uhr

Opladen:
· Scala Cantina, Uhlandstr. 9, 51379 Leverkusen
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag 17:00 bis 24:00 Uhr, Freitag und Samstag 17:00 bis 2:00 Uhr

· Buchhandlung Noworzyn, Birkenbergstr. 25, 51379 Leverkusen
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9:30 bis 14:00 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr, Mittwoch und Samstag 9:30 bis 14:00 Uhr

Schlebusch
· Buchhandlung Gottschalk, Mülheimer Str. 8, 51375 Leverkusen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 18:30 Uhr, Samstag 9:00 bis 14:00Uhr

Alkenrath
· Museum Shop Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80, 51377 Leverkusen
Öffnungszeiten: Donnerstag 11:00 bis 21:00 Uhr während der Laufzeit der Ausstellungen, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr
Montag geschlossen

Per Post
Postalische Bestellung (zzgl. Versandgebühr) unter:
https://www.kulturstadtlev.de/ticketshop/alle-veranstaltungen/event/broschuere-lust-auf-leverkusen.html

Über die externen und internen Kosten konnte keine Auskunft erteilt werden


3 Bilder, die sich auf Lust auf Leverkusen – Kampagne für eine neue Willkommenskultur beziehen:
27.06.2014: Lust-auf-Leverkusen-Bücher
27.06.2014: Lust-auf-Leverkusen-Logo
27.06.2014: Windräder


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
16.01.2017: Stadtverwaltung nimmt Stellung zum Stadtmarketing

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.06.2018 11:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter