Stadtplan Leverkusen
09.05.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kursleiterin gesucht   Karsten Dilla siegt mit EM-Norm >>

Sanierung im Bereich der Ziegelei-Standorte in Leverkusen-Rheindorf


Auf eine Anfrage der Bürgerliste wann mit dem Abtragen des bleiverseuchten Erdmaterials – Ziegeleiabfälle in Rheindorf-Süd auf welchem Grundstück begonnen wird, antwortetet die Stadtverwaltung folgendes: "Der Fachbereich Umwelt hat, nachdem die Delegiertenversammlung des Verbandes für Flächenrecycling und Altlastensanierung (AAV) in Hattingen am 27.11.2013 die Aufnahme der Sanierungsmaßnahme in den Maßnahmenplan des AAV beschlossen hat, ein europaweites Vergabeverfahren durchgeführt und die Fa. Umtec Prof. Biener Sasse Konertz Partnerschaft Beratender Ingenieure und Geologen aus Osnabrück mit den Leistungen der Sanierungsuntersuchung und Sanierungsplanung beauftragt.

Die ersten Ergebnisse sind bis Ende September 2014 zu erwarten. Auf dieser Basis soll dann in der Delegiertenversammlung des AAV im November 2014 über die endgültige Fördermittelsumme der Bauleistungen entschieden werden. Ziel aller Beteiligten ist es, an dem ursprünglichen Zeitplan, mit der Sanierung von Grundstücken in 2015 zu beginnen, festzuhalten. Wegen der noch erforderlichen gutachterlichen Planungsleistungen und dem sich anschließenden Vergabeverfahren für die konkreten Sanierungsmaßnahmen nach Vertragsabschluss mit dem AAV kann der genaue Beginn der Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestimmt werden.

Die Verwaltung wird die konkreten grundstücksbezogenen Sanierungszeitpunkte voraussichtlich erst zum Jahresende 2014 benennen können. Die Grundstückseigentümer sind durch den Fachbereich Umwelt über den aktuellen Sachstand informiert worden."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.01.2017 14:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet