Stadtplan Leverkusen
05.05.2014 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< 10 Jahre CLeverkusen   CDU Quettingen: Stadtteilradtour durch Quettingen >>

Westdeutsche Staffelmeisterschaften: Zwei Titel und acht DM-Normen für den TSV


Bei den Westdeutschen Staffelmeisterschaften der Langsprinter und Mittelstreckler wussten die Leverkusener Athleten zu überzeugen. Die 3x800-Meter-Staffel der Frauen sowie die 3x100-Meter-Staffel der männlichen Jugend U20 ließen sich den Sieg nicht nehmen. Außerdem freuten sich die TSV-Athleten am Sonntag (04. Mai) in Wesseling über insgesamt acht DM-Normen.
Carolin Walter, Laura Vierbaum und die Bronzemedaillengewinnerin der diesjährigen Deutschen Hallenmeisterschaften Lena Klaassen sorgten für den ersten Titel des Tages. In 6:36,68 Minuten ließen sie der 3x800-Meter-Konkurrenz keine Chance und siegten vor der zweiten TSV-Staffel. Rebekka Ackers und die beiden 400-Meter-Spezialistinnen Frederike Hogrebe und Claudia Wehrsen machten den Leverkusener Doppelsieg in 6:48,42 Minuten perfekt.
In der Altersklasse der männlichen Jugend U20 gab es für den TSV Bayer 04 Titel Nummer zwei. Miles Gutbrod, Otmann Bussadi und Taher Belkorchi siegten mit 7:45,31 Minuten vor der StG ART/SFD/TBH Düsseldorf.
Über die Vizemeisterschaft freuten sich jeweils die Läuferinnen und Läufer der 4x400-Meter-Staffeln. In 3:38,44 Minuten sicherten sich Frederike Hogrebe, Claudia Wehrsen, Carolin Walter und Sorina Nwachukwu neben der silbernen Plakette auch die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Ulm (26./27. Juli). Ihre Disziplinkollegen Lars Niklas Heinke, Tobias Lange, Hendrik Essers und Nils Weispfennig belegten in 3:16,39 Minuten ebenfalls Platz zwei und werden mit der Norm in der Tasche Ende Juli bei den Deutschen Meisterschaften am Start sein.
Für einen weiteren Podestplatz sorgten Julia Schaefers, Siebenkämpferin Laura Koenen, Debora Diawuoh und Doreen Besting. In der Frauenkonkurrenz der 4x400 Meter erkämpften sie sich in 3:52,17 Minuten den Bronzerang und feierten zudem die unterbotene DM-Norm.
"Alle acht angetretenen Staffeln sind deutlich unter den DM-Normen geblieben. Außerdem ist die Ausbeute mit insgesamt sechs Podestplätzen sehr ordentlich", resümierte Trainer und Geschäftsführer Paul Heinz Wellmann zufrieden.


3 Bilder, die sich auf Westdeutsche Staffelmeisterschaften: Zwei Titel und acht DM-Normen für den TSV beziehen:
04.05.2014: Siegerehrung 4*400m
04.05.2014: Sarah Cornelsen
04.05.2014: Rebekka Ackers

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.10.2014 12:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter