Stadtplan Leverkusen
21.03.2014 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Elfjährige von Pkw erfasst   Einführung von Pfarrerin Nicole Eker >>

Kultur und Schule - Laufende Projekte 2013/2014


Im Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule“ werden auch im laufenden Schuljahr Projekte in Schulen gefördert. Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater, neuer Medien und bildender Kunst vermitteln den Schülerinnen und Schülern in speziellen Projekten ihr Können und ihre Erfahrung. Dieses Zusatzangebot umfasst jeweils 40 Doppelstunden im laufenden Schuljahr 2013/ 2014.
Die Förderung durch Landesmittel beträgt für sechszehn Projekte in Leverkusen rund 39.300,00 €.

Zur Durchführung der Projekte werden zusätzliche Geldmittel benötigt, die auch in diesem Jahr von der „Sparda Bank West eG“ zur Verfügung gestellt werden.

Die Projekte laufen bereits seit Anfang des Schuljahres.
Am 18.05.2014 stellen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer gemeinsamen Projektbörse im Forum Leverkusen, ab 15.00 Uhr, die Ergebnisse der Projekte vor.
Folgende Schulen sind an dem Projekt „Kultur und Schule“ beteiligt:

GHS Theodor-Wuppermann-Schule,
Landrat-Lucas-Gymnasium,
GGS Im Steinfeld,
GGS Rat-Deycks-Schule,
GGS Regenbogenschule,
GGS Morsbroicher Straße
Berufskolleg Opladen,
GHS Neukronenberger Straße
FöS Comeniusschule in Zusammenarbeit mit dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium,
FöS Pestalozzi-Schule,
OGS Kerschensteiner-Schule,
Lise-Meitner-Gymnasium,
GGS Heinrich-Lübke-Straße


Die Projekte
Projekt: „My Generation“
Schule: GHS Theodor-Wuppermann-Schule
Kunstsparte: Film und Soziokulturelles
AP-Schule: Dagmar Stammel 0214/ 8 75 39 30

Beschreibung: Die Begegnung von Bewohnerinnen und Bewohnern eines Altenheims und Schülerinnen und Schülern im Alter von 14-15 Jahren ist spannend und bietet für beide Seiten Neues. Beide werden mit unterschiedlichen Lebensrealitäten konfrontiert, die außerhalb ihres täglichen Alltags liegen. Die Begegnungen sollen dokumentiert werden. Welche Fragen werden sich ergeben? Werden sie die Gegenwart, die Zukunft oder die Vergangenheit betreffen? Kommunikation und die Förderung der gegenseitigen Wertschätzung und des Verständnisses sind Ziel des Projektes.
Die Schule kooperiert schon seit längerem mit dem CBT-Wohnhaus Upladin.

Alter: 14 - 15 Jahre
Künstler: Anka Herbster (anka@diefilmonauten.de)
André Mehlhop- Lange (am-l@begleitautomatik.de)


Projekt „Design Ego Trip“
Schule: Landrat-Lucas-Gymnasium
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule Norbert Gerhardus 02171/ 711- 0
(LLGym@schulen-lev.de)

Beschreibung: Inszenierte Porträtfotos sind Ausgangspunkt für Zeichnungen, die neben der reinen Abbildung auch die eigene Persönlichkeit visualisieren und Elemente der eigenen Erlebniswelt beinhalten sollen. Mittels zeichnerischer und grafischer Techniken werden diese zu Designelementen transformiert. Aus dem neu entwickelten Design werden Druckformen für den Siebdruck auf Textilien gefertigt.

Alter: 12 -18 Jahre
Künstler: Alfred Prenzlow (post@prenzlow.de)


Projekt: „Wildholz-Möbelbau“
Schule: Rat-Deycks-Schule
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule Anja von Hebel 02171/ 9463-0

Beschreibung: Anfertigung von einfachen Möbelstücken aus naturgewachsenen unbehandelten Hölzern. Nach dem Planen und Entwerfen müssen die Materialien gefunden werden, damit das Möbelstück gefertigt werden kann. Themen wie Standfestigkeit werden auch im übertragenen Sinn aufgegriffen. Die verschiedenen Entwicklungsphasen werden dokumentiert.

Alter: 12 – 15 Jahren
Künstler: Dana van Rijssen (d.vanrijssen@web.de)


Projekt: „Tanz der Kulturen“
Schule: GGS Regenbogenschule
Kunstsparte: Tanz
AP-Schule: Jana Rupert 0214 / 8 700 900
Beschreibung: Tanz als eine elementare Kunstform überschreitet alle Sprachbarrieren und lässt Kommunikation, Verständnis und Respekt zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft entstehen. Traditionen aus der Heimat der Eltern treffen auf die moderne Welt der Schülerrinnen und Schüler.

Alter: 6 – 10 Jahre
Künstler: Anja Hochberger (anjahochberger@freenet.de)

Projekt „Shaker“
Schule: Lise-Meitner-Gymnasium
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule Kirsten Schmitz 0214/ 8 30 026-0/ -90
Beschreibung: Hinweis- und Verbotsschilder sind allgegenwärtig. Die Formsprache des „Schilderwaldes“ wird aufgenommen, durchgeschüttelt, neu zusammengesetzt und gestaltet. Mit Hilfe von Fotos, Collagen und Siebdrucken entstehen neue Schilder.

Alter: 12 - 18 Jahre
Künstler: Alfred Prenzlow (post@prenzlow.de)


Projekt „Planet Schule“
Schule: GGS Morsbroicher Straße
Kunstsparte: Bildende Kunst und Film
AP-Schule Julia Kersting 0214/ 31 092-0

Beschreibung: Die vielen Facetten des Schulalltags werden spielerisch, lebendig und mit viel Phantasie dargestellt und zu einem individuellen Schulfim zusammengefügt. Die Ideensammlungen hierzu werden in „Drehbüchern“ verarbeitet. Als Filmcast agieren Knetfiguren, die die Schülerinnen und Schüler selbst entworfen und gefertigt haben. In einem weiteren Schritt werden den Figuren mit dem Medium Fotografie/Film (StopMotion) Leben eingehaucht.

Alter: 8-10 Jahre
Künstler: Myria Stricker (design@myriastricker.de),
Anja Götz (kontakt@sichtbarmacherin.de)


Projekt „Gut und Böse “
Schule: FöS Pestalozzischule
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule Maria Yüksel 0214/ 310 890

Beschreibung: Schülerinnen und Schüler sammeln gute und böse Dinge als Bildgegenstände aus ihrem eigenen Umfeld. Diese werden als Tuschezeichnung verfeinert und als „gute und böse“ Holzschnitte entwickelt.
Schulung der individuellen Kreativität.

Alter: 10 -18 Jahre
Künstler: Alfred Prenzlow (post@prenzlow.de)


Projekt „Groove & Move“
Schule OGS Kerschensteiner-Schule
Kunstsparte: Musik, Tanz
AP-Schule Birgit Stauf 0214 / 86 83 27

Beschreibung: Musik entdecken und selbermachen. Lernen von Anderen und sich von ihnen inspirieren lassen. Förderung von musikalischem Ausdruck, Bewegung und Kreativität.

Alter: 6 - 18 Jahre
Künstler: Warren Richardson (warrenrichardson@hotmail.com)


Projekt „Wie wir leben wollen“
Schule: GHS Neukronenberger Straße
Kunstsparte: Bildende Kunst/ neue Medien
AP-Schule Birgit Reinhold 02171/ 947 65 60

Beschreibung: Reflektion der Lebenswelt. Mit den Medien Fotografie und Film werden die Besonderheiten der eigenen Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler hervorgehoben und analysiert. U. a. grundlegende Einführung in die Film-, Licht- und Interview-Technik.

Alter: 12 – 14 Jahre
Künstler: Sandy Craus (craus@neorganza.de)
Anka Herbster (anka@diefilmonauten.de)


Projekt: „Ich bin ich“
Schule: GGS Im Steinfeld
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule: Ina Hoffman 0214/ 65603

Beschreibung: Gestalten der Lebenswelt Schule. Portraits der Schülerinnen und Schüler werden mit unterschied-lichen Materialien und Techniken auf die Gebäude-wände übertragen. Am Projekt sind alle Schülerinnen und Schüler sowie auch Lehrkräfte der Schule beteiligt.

Alter: 6 – 10 Jahre
Künstler: Britta Reinhardt (britta_reinhardt@gmx.de)


Projekt: „So hart und doch so weich“
Schule: Rat-Deycks-Schule
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule Anja von Hebel 02171/ 9463 0

Beschreibung: Das Material Naturstein scheint von seiner Beschaf-fenheit (Härte und Gewicht) anfänglich als unbezwingbar. Mit Teamarbeit und Beharrlichkeit ent-decken die Schülerinnen und Schüler, dass der Stein bearbeitet werden kann. Sie wählen für ihre Arbeitsgruppe eigene Formen aus, die aus dem Stein entstehen sollen. Die fertigen Skulpturen werden im Schulhof ausgestellt.

Alter: 12 -17 Jahren
Künstler: Berthold Welter (bertwelter@aol.com


Projekt „Die Odyssee - 2014“
Schule: Berufskolleg Opladen
Kunstsparte: Darstellende Kunst
AP-Schule Gregor Schröder 02171/ 7087-0

Beschreibung: Eine hochaktualisierte Fassung des antiken Textes. Das Thema wurde gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern gefunden und entwickelt. Neben den Einführungen in die Grundlagen des Theaters werden auch Kenntnisse zu Tanz und Musik vermittelt.

Alter: 16 - 17 Jahre
Künstler: Jürgen Albrecht (al.juergen.brecht@gmx.de)


Projekt Name: „Bretter, die die Welt bedeuten“
Schule: FöS Comeniusschule in Zusammenarbeit
mit dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Kunstsparte: Darstellende Kunst
AP-Schule: U. Smiatek-Höffken 0214/ 850 18 320
403@schulen-lev.de

Beschreibung Neufassung eines Theaterstücks mit den Ideen der Schülerinnen und Schüler. Integration von unter-schiedlichen Schülergruppen von der Schularten Förderschule und Gymnasium.

Alter: 12 -16 Jahre
Künstler Name: Burghard Brau, (burghardbraun@yahoo.de)


Projekt: „Vielfalt im Fluss“
Schule: Landrat-Lucas-Gymnasium
Kunstsparte: Bildende Kunst
AP-Schule: Norbert Gerhardus 02171/ 711 0
(LLGym@schulen-lev.de)

Beschreibung: Schülerinnen und Schüler sollen gemeinsam eine großformatige Collage/Textilobjekt erstellen. Material hierzu sollen eigene Erinnerungsstücke und Fundstücke, die entlang der verschiendenen Flüße in Leverkusen gesammelt wurden, sein. Dabei spielen auch Zukunftpläne und –täume eine Rolle. Mit einem aus Folien und anderen Materialien dargestellten Fluss innerhalb der Collage sollen die Vielfalt des Lebens und vieler unterschiedlicher Lebenswege zum Ausdruck gebracht werden.

Alter: 15 - 17 Jahre
Künstler: Claudia Mandl-Ehmann (claudia.me@hotmail.de)


Projekt „Trau dich“
Schule: GGS Heinrich-Lübke-Straße
Kunstsparte: Theater, Bewegung, Clownerie
AP-Schule Margit Schubert 0214/ 850 1840

Beschreibung: Grundlage sind Geschichten und Handlungen aus Märchen. Es wird spielerisch versucht, den Reichtum von Sprache und Ausdruck zu erkennen und schätzen zu lernen. Die Ergebnisse fließen in Theaterstück ein.

Alter: 6 – 10 Jahre
Künstler: Oliver Grice (olivergrice@web.de)


Projekt: „Literaturskulptur“
Schule: Lise-Meitner-Gymnasium
Kunstsparte: Bildene Kunst/ Literatur
AP-Schule Schmitz 0214/ 830 02 60

Beschreibung: Beim Lesen eines Buchs entstehen Bilder im Kopf der Lesenden, die eventuell mit denen der Autorin oder des Autors übereinstimmen. Die entstandenen Gedanken werden visualisiert und zu „neuen“ Büchern zusammengefügt. Diese neuen Bücher werden zu einer Skulptur geformt. Die neuen Formen und Inhalte wecken wiederum das Interesse auf die verwendeten Ursprungsbücher.

Alter: 12 -18 Jahre
Künstler: Alfred Prenzlow (post@prenzlow.de)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.04.2016 17:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter